Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Löhne der Betriebsleiter in Leipzig
Leipzig Lokales Löhne der Betriebsleiter in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:19 18.10.2012
Opern-Intendant Alexander von Maravic. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Jürgen Zielinski und Lydia Schubert als Betriebsleiter des Theaters der Jungen Welt erhielten zusammen 172 000 Euro für die Spielzeit Sommer 2010 bis Sommer 2011, für Opernintendant Alexander von Maravic sowie „ehemalige Mitglieder der Betriebsleitung" waren es 208 000 Euro. Bei Schauspielintendant Sebastian Hartmann plus Verwaltungsdirektor Volker Ballweg schlugen insgesamt 302 000 Euro zu Buche, bei Gewandhausdirektor Andreas Schulz plus Verwaltungsdirektorin Anja Richling 304 000 Euro. jr

jr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Streit um die Akten in der Affäre um herrenlose Grundstücke in Leipzig geht weiter. Nach heftiger Kritik aus der Ratsversammlung sagte Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) den Stadträten am Donnerstag nun doch uneingeschränkte Einsicht in die Dokumente zu.

18.10.2012

Leipzigs Sozialbürgermeister Thomas Fabian ist neuer Vize-Vorsitzender des Sozialforums im europäischen Städtenetzwerk Eurocities. Wie die Stadt am Donnerstag mitteilte, wurde er von den mehr als 130 Mitgliedern des Zusammenschlusses zum Vertreter des amtierenden Vorsitzenden, Bürgermeister Henk Kool aus Den Haag, gewählt.

18.10.2012

Die rechtsextreme NPD plant mehrere Kundgebungen in Leipzig und anderen sächsischen Städten. Nach Informationen des Aktionsnetzwerks „Leipzig nimmt Platz“ wollen die Neonazis am 1. November vor der islamischen Gemeinde in der Roscherstraße (Zentrum-Nord) sowie an der künftigen Asylbewerberunterkunft in der Pittlerstraße in Leipzig-Wahren aufmarschieren.

18.10.2012
Anzeige