Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Losverkauf für das Entenrennen zum Wasserfest gestartet
Leipzig Lokales Losverkauf für das Entenrennen zum Wasserfest gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:45 28.07.2015
Am 16. August sollen wieder tausende gelbe Quietscheenten vor der Sachsenbrücke im Clara-Zetkin-Park baden gehen. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Auf Los geht’s los: Am Montag hat der Losverkauf für das traditionelle Entenrennen zum Leipziger Wasserfest begonnen. Am 16. August um 11 Uhr sollen wieder tausende gelbe Quietscheenten vor der Sachsenbrücke im Clara-Zetkin-Park baden gehen. Den Adoptivpaten der erstplatzierten Gummitiere auf dem Elsterflutbecken winken diverse Sachpreise – vom Fahrrad über Einkaufsgutscheine bis zur Bootstour.

Für drei Euro können die Lose für die Rennenten an diversen Vorverkaufsstellen erworben werden. Eine Übersicht gibt es auf der Homepage www.wasser-stadt-leipzig.de. Am Renntag erhalten alle Starter dann einen zufällig zugeteilten Nummerncode. Auch Souvenirenten für zwei Euro sind erhältlich.

In diesem Jahr fließen die Einnahmen wieder in einen guten Zweck. Der Verein Wasser-Stadt-Leipzig e.V. will damit den Gleisbau für eine historische Museumsfeldbahn vom Lindenauer Hafen in Richtung Karl-Heine-Kanal (Luisenbrücke) unterstützen, den der Verein Museumsfeldbahn Leipzig-Lindenau vorantreibt.

Zum Wasserfest vom 14. Bis 16. August werden im Clara-Zetkin-Park wieder tausende Besucher erwartet. Der Verein Wasser-Stadt-Leipzig sucht dafür auch noch Bands und Solokünstler, die für ein Hutgeld als Straßenmusiker auftreten wollen. Auf einer offenen Bühne in der Max-Reger-Allee können am Wasserfest-Sonntag zwischen 11.30 und 14.30 Uhr zudem Künstler und Gruppen ihr Können zeigen. Anmeldungen dafür sind noch bis 5. August möglich.

nöß

http://www.wasserfest-leipzig.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

eSports-Fans in ganz Deutschland versammeln sich am Dienstagabend vor den Kinoleinwänden. Ein Gaming-Event in Australien wird in 43 Städte live übertragen – auch ins Leipziger Cinestar. Davor gibt es die Premiere einer Doku über Profispieler.

28.07.2015

Trotz der Sommerhitze sind die außergewöhnlichsten Stadtführungen in Leipzig gut besucht. Das Angebot reicht von Krimitour über Nachtwanderungen bis hin zu Lügenrundgängen.

29.07.2015

Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) glaubt an eine weiter so rasante Zunahme der Einwohnerzahlen: "Ich wette: 2020 werden wir 600.000 Leipzigerinnen und Leipziger sein", schrieb er auf seiner Facebook-Seite.

29.07.2015
Anzeige