Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Mann nach Wohnungsbrand im Leipziger Nordosten schwerst verletzt
Leipzig Lokales Mann nach Wohnungsbrand im Leipziger Nordosten schwerst verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 11.09.2010
Anzeige
Leipzig

Eine Wohnung im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses stand in Flammen. Rettungskräfte brachten den verletzten 47-jährigen Bewohner aus dem Haus und evakuierten vorsorglich acht weitere Mieter. Gegen 8.20 Uhr war das Feuer gelöscht.

Der Mann liegt mit Brandverletzungen und Rauchvergiftung in einem Leipziger Krankenhaus. Ob aufgrund der Schwere der Verletzungen Lebensgefahr besteht, war zunächst nicht bekannt.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_4318]

Ebenso im Unklaren liegt zurzeit die Ursache des Brandes. Spezialisten der Kripo seien auf dem Weg zur Unglücksstelle, um das Gebäude im Laufe des Vormittags zu untersuchen, sagte Germann.

Zur Höhe des entstandenen Schaden konnte er noch keine Angaben machen.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Neugestaltung des traditionsreichen Stadions des Friedens in Gohlis durch die Stadt läuft zwar, hat sich aber zeitlich verzögert. Eine Beschwerde beim Ausschreibungsverfahren und schwierige Bodenverhältnisse ließen die Arbeiten stocken.

10.09.2010

Die Anzeigetafeln auf dem Leipziger Hauptbahnhof werden gegen moderne LCD-Monitore ausgetauscht. Wie die Deutsche Bahn am Freitag mitteilte, haben die sogenannten Fallblattanzeigen auf den einzelnen Bahnsteigen ausgedient.

17.07.2015

Geleitet werden die immer donnerstags von 17 bis 19 Uhr stattfindenden Kursstunden von „Schweinevogel"-Erfinder Schwarwel. Ab sofort können sich Interessierte anmelden.

Ziel des Kurses ist es, dass jeder Teilnehmer eine eigene Comic-Geschichte vo

10.09.2010
Anzeige