Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Marathon 2010: Linke will autofreien Sonntag in Leipzig
Leipzig Lokales Marathon 2010: Linke will autofreien Sonntag in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 07.12.2009
West, Ost, City - alles eine Richtung: Straßensperren beim Marathon 2009. Quelle: André Kempner
Leipzig

Seine Idee: Der Tag des Leipzig-Marathons 2010 soll symbolisch zum autofreien Sonntag erklärt werden, alle Fahrten mit Bus und Bahn kostenlos sein.

„Ich war im April Streckenposten und habe gesehen, was da abging“, sagt Hermann. 280 Ordner waren an diesem Tag im Einsatz und mussten sich einiges anhören: Aufgebrachte Autofahrer schimpften über gesperrte Straßen und zu wenig Schleusen. Hermann war klar: „Das können wir so nicht lassen.“

 

Neben dem autofreien Sonntag enthält Hermanns Antrag deshalb auch einen weiteren Punkt: Vier Schleusen, eine in jede Himmelsrichtung, soll es 2010 geben. Gleichzeitig solle den Leipzigern ein Anreiz geboten werden, auf Bus und Bahn umzusteigen: Durch eine kostenlose Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel. Beim Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) wissen die Verantwortlichen von dieser Idee allerdings noch nichts.

„An uns ist noch nichts herangetragen worden“, sagte am Montag MDV-Sprecher Matthias Neumann. Der MDV sei aber offen für Gespräche: „Reden kann man über alles.“

Die Stadtverwaltung sieht das grundsätzlich ähnlich, hält aber den Zeitrahmen für zu eng gesteckt. Es gebe die Tendenz das Anliegen für 2011 zu prüfen, für 2010 käme ein autofreier Sonntag aber aufgrund der organisatorischen Dimensionen noch nicht in Betracht, so Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke) gegenüber LVZ-Online. Zunächst müssten die Kosten hochgerechnet werden, die den Verkehrsbetrieben dadurch entstehen.

Wie es weiter geht, liegt nun am Stadtrat, der am Mittwoch über den Antrag berät.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_142]

Jan Peter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei den Katholiken in Leipzig steigt die Spannung: Am kommenden Sonntag wird mit der Eröffnung einer Ausstellung bekanntgegeben, wie die neue katholische Kirche aussehen wird, die im Zentrum der Stadt gebaut werden soll.

07.12.2009

Niedergelassene Mediziner in Leipzig haben ein Gesundheitsnetz gegründet. Die Ziele sind eine bessere Patientenversorgung, Vermeidung von Doppeluntersuchungen und kürzere Wartezeiten auf Facharzttermine.

07.12.2009

Die Fußball-Saison 2008/2009 war voller Spannung, nicht nur für Frank Kurek aus Leipzig, auch für die anderen 600 Teilnehmer des Tippspiels von LVZ-Online. Mit 1220 Punkten hatte der Elektromechaniker den Sieg nur knapp verfehlt.

06.12.2009