Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Marcus Viefeld ist neuer Chef der Leipziger FDP – Holger Krahmer verlässt aktive Politik
Leipzig Lokales Marcus Viefeld ist neuer Chef der Leipziger FDP – Holger Krahmer verlässt aktive Politik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 08.03.2015
(Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Das teilte die Partei am Sonntag mit. Er wolle dafür sorgen, dass die Liberalen aus der Messestadt innerhalb und außerhalb der FDP wieder wahrgenommen würden, sagte Viefeld nach seiner Wahl.

„Die FDP fehlt in den Parlamenten, aber vor allem auch in den Köpfen. Wir stehen für ein Lebensgefühl der Freiheit und sind damit auch weiterhin der größte Kontrast zu den politischen Mitbewerbern“, so Viefeld. „Wir wollen, dass sich Leipzig als moderne und weltoffene Stadt präsentiert. Dazu gehört auch eine effiziente Verwaltung, die unsere Bürger ernst nimmt und nicht so Bittstellern degradiert“, skizzierte er sein politisches Programm.

Der bisherige Kreischef und frühere Europaabgeordnete Holger Krahmer zieht sich aus der aktiven Politik zurück. Auch Reik Hesselbarth und Isabel Siebert schieden aus ihren Vorstandsämtern aus.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig war es am Sonntag sachsenweit am wärmsten: Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilt, wurde in der Messestadt mit 16,4 Grad Celsius die höchste Temperatur im Freistaat gemessen.

08.03.2015

Das gab es so noch nie: Der Oberlichtsaal der Stadtbibliothek am Wilhelm-Leuschner-Platz wird Projektionsfläche für ein einzigartiges Bild. Dort erwartet die Leipziger zur Buchmesse eine 30 Meter lange Ansicht ihres Promenadenringes.

06.03.2015

Das Verb "finden" spielt auf den selbst kreierten Themenpostkarten eine zentrale Rolle. Drei verschiedene Motive zu drei wichtigen politischen Anliegen der Leipziger Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) hat Katharina Kleinschmidt, die Vorsitzende der Gruppe, bislang entworfen.

06.03.2015
Anzeige