Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Martinslieder für bessere Betreuungsschlüssel in Leipziger Kitas

Martinslieder für bessere Betreuungsschlüssel in Leipziger Kitas

Drinnen referierten die Bürgermeister zu Anfragen an die Verwaltung, draußen vor dem Ratssaal sangen Eltern, Erzieher und Kinder Martinslieder. Mit ihrer Demo im Neuen Rathaus machte sich die Abordnung freier Kita-Träger in Leipzig für einen besseren Betreuungsschlüssel stark.

Voriger Artikel
Bundesweite Umfrage zum Radverkehr: Aus dem Leipziger Umland fehlen noch Stimmen
Nächster Artikel
KWL-Deals: Leipzig und UBS streiten um Verteilung der Prozesskosten

Betreuer, Eltern und Kinder haben am Donnerstag im Neuen Rathaus für bessere Betreuungsschlüssel in Leipziger Kitas demonstriert.

Quelle: Evelyn ter Vehn

Leipzig. „Wir müssen lauter werden, wenn sich etwas ändern soll“, sagte Maria Heinrich aus dem Waldorf-Kindergarten.

Der Koalitionsvertrag von CDU und SPD in Sachsen geht denen, die täglich mit den Kindern arbeiten, nicht weit genug. Danach soll bis September 2016 ein Erzieher nicht mehr für 13, sondern nur noch für zwölf Kinder zuständig sein.

„Zeit für Elterngespräche oder Vor- und Nachbereitung des Tages ist bei der Ermittlung des Personalbedarfs wieder nicht eingerechnet“, kritisiert Alexander Herfort, Erzieher im Trinitatis-Kindergarten. Bis zu einer spürbaren Entlastung verginge zu viel Zeit. Auch die Finanzierung müsse auf den Prüfstand: „Dabei sollten nicht nur Gelder des Bundes als Puffer genutzt werden. Auch der Freistaat muss seinen Beitrag leisten“, so Herfort.

php3a25a303b8201411202125.jpg

Leipzig. Drinnen referierten die Bürgermeister zu Anfragen an die Verwaltung, draußen vor dem Ratssaal sangen Eltern, Erzieher und Kinder Martinslieder. Mit ihrer Demo im Neuen Rathaus machte sich die Abordnung freier Kita-Träger in Leipzig für einen besseren Betreuungsschlüssel stark. „Wir müssen lauter werden, wenn sich etwas ändern soll“, sagte Maria Heinrich aus dem Waldorf-Kindergarten.

Zur Bildergalerie

Mehr als die Hälfte der rund 40.000 Kita-Plätze in Leipzig bestehen in Einrichtungen freier Träger, Stand März 2014. Der Stadtrat soll am Donnerstag auch die geringfügige Erhöhung der Elternbeiträge und die Bedarfsplanung von Kita- und Hortplätzen für das kommende Jahr beschließen. Danach will Leipzig 532 neue Betreuungsplätze schaffen, davon 173 für Kinder unter drei Jahren, 127 für Kindergartenkinder und 232 Plätze für Hortkinder.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr