Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Masern-Ausbruch in Leipzig ist beendet

Keine neuen Fälle Masern-Ausbruch in Leipzig ist beendet

Gute Nachrichten aus dem Leipziger Gesundheitsamt: Der Masern-Ausbruch ist beendet. Nach 54 Fällen im Januar und Februar seien keine weiteren Erkrankungen registriert worden. Wie die Welle gestoppt wurde, bleibt jedoch ein Rätsel.

Eine Zweifach-Impfung schützt vor Masern.
 

Quelle: dpa

Leipzig.  Die Masern-Welle in Leipzig ist gestoppt. Seit sieben Wochen seien keine neuen Krankheitsfälle mehr registriert worden, sagte Nils Lahl vom Gesundheitsamt am Montag gegenüber LVZ.de. Die letzte Erkrankung datiert vom 28. Februar. „Wir hatten seitdem noch einige Verdachtsfälle, diese haben sich aber nicht bestätigt. Der Ausbruch ist beendet“, so der Sachgebietsleiter für Infektionsschutz.

Insgesamt 54 Menschen hatten sich seit Januar an dem Virus angesteckt, darunter auch Kleinkinder und eine schwangere Frau. Das Gesundheitsamt hatte mit einem dritten Gipfel, also einer erneuten Häufung von Krankheitsfällen, gerechnet. Dieser blieb jedoch aus. „Das ist eine sehr erfreuliche Nachricht“, so Lahl. Was die Ursache dafür war, dass die Welle gestoppt wurde, vermochte er nicht zu sagen. „Die Auswertung des Geschehens läuft gerade“, erklärte Lahl. Er will Anfang Mai der Sächsischen Impfkommission die Ergebnisse vorstellen.

Langzeitfolgen drohen – drei Kinder schwerhörig

Das Gesundheitsamt hatte mit hunderten Besuchs- und Tätigkeitsverboten versucht, ein Ausbreiten der Krankheit einzudämmen – mit Erfolg, wie sich nun zeigte. Auch wurde an die Bevölkerung appelliert, den Impfstatus zu überprüfen und sich gegebenenfalls immunisieren zu lassen. Gegen die Ansteckung mit Masern schützt eine Zweifach-Impfung oder eine durchgemachte Erkrankung.

Insbesondre für Kleinkinder kann die Krankheit lebensgefährlich sein. Bei einer Erkrankung können zudem Langzeitfolgen drohen, beispielsweise durch Ohrenentzündungen. „Beim letzten Ausbruch 2015 hatten wir im Nachgang drei schwerhörige Kinder“, berichtete Lahl. Welche Nachwirkungen der jüngste Ausbruch habe, würden erst die nächsten Monate zeigen.

Von Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr