Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Masern: Gesundheitsamt untersucht vier Leipziger Schulen
Leipzig Lokales Masern: Gesundheitsamt untersucht vier Leipziger Schulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 24.01.2017
Impfung mit Spritze (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In Leipzig sind elf Menschen an Masern erkrankt. In zwei Verdachtsfällen stehe eine Bestätigung noch aus, teilte das Gesundheitsamt am Dienstag mit. Nachdem die Krankheit zuerst bei ungeimpften Kindern nachgewiesen worden sei, sei sie mittlerweile auch bei unzureichend geimpften Jugendlichen sowie ungeimpften Erwachsenen aufgetreten.

Den Angaben zufolge wurden in einer Schule die Impfausweise kontrolliert, da es dort zu einer möglichen Ansteckung kam. Derzeit laufen die Untersuchungen an drei weiteren Schulen, da es auch hier Kontakte zu Erkrankten gegeben habe, so die Behörde.

Das Gesundheitsamt rief erneut zum Impfen auf. Bei Masern handele es sich nicht um eine harmlose Kinderkrankheit. Einzigen Schutz biete die zweimalige Masern-Impfung oder eine bereits überstandene Erkrankung, hieß es. Gefahr drohe ungeimpften Erwachsenen nicht nur am eigenen Leib. Sie könnten unabsichtlich auch zu Überträgern der gefährlichen Krankheitserreger werden. Neugeborene etwa können nicht geimpft werden. Stecken sie sich mit den Masern an, treten am häufigsten lebensgefährliche Komplikationen auf.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Wochen konnten die Autofahrer auf der Bundesstraße 2 sehen, dass sich dicht vor der Kreuzung Schleußiger Weg großes anbahnt. Gestern trat dort eine bemannte Schildvortriebsmaschine in Aktion.

25.01.2017

Am Montagabend ging es für sieben angehende Köche um die Wurst: Beim Chillies Cup musste in fünf Stunden ein Vier-Gänge-Menü für sechs Personen entstehen. Der Gewinner qualifizierte sich für die Teilnahme am renommierten Achenbach-Preis.

24.01.2017

Die Leipziger Buchmesse hat nach Einschätzung ihres Direktors Rückenwind. Publikumsmassen allein seien aber nicht die Zukunft der Bücherschau.

24.01.2017
Anzeige