Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Maßarbeit auf den letzten Metern: Schiffs-Transport erreicht den Markkleeberger See

Maßarbeit auf den letzten Metern: Schiffs-Transport erreicht den Markkleeberger See

Gegen Mitternacht war es soweit: Der Schwerlasttransport mit dem Schiff für den Markkleeberger See näherte sich dem Hafen Auenhain. Doch in Wachau ging es zuvor durch ein Nadelöhr. In mehr als zwei Stunden leistete das Team um Transportleiter Friedhelm Biermann Millimeterarbeit, um das Schiff heil von der Liebertwolkwitzer Straße auf die Bornaer Chaussee zu bringen.

Voriger Artikel
Auskunft auf Augenhöhe: Arbeit der Nightlife-Streetworker in Leipzig weiter gesichert
Nächster Artikel
Müllchaos nach Warnstreik in Leipzig - Stadtreinigung muss nun Überstunden schieben

Das Schiff für den Markkleeberger See am letzten Nadelöhr in Wachau.

Quelle: Jörg ter Vehn
php4f31105e65201403311136.jpg

Leipzig. Leipzig. Gegen Mitternacht war es soweit: Der Schwerlasttransport mit dem Schiff für den Markkleeberger See näherte sich dem Hafen Auenhain. Doch in Wachau ging es zuvor durch ein Nadelöhr. In mehr als zwei Stunden leistete das Team um Transportleiter Friedhelm Biermann Millimeterarbeit, um das Schiff heil von der Liebertwolkwitzer Straße auf die Bornaer Chaussee zu bringen.

Zur Bildergalerie

Dass die Kreuzung zu eng sein würde für den 67 Meter langen Transport, war von vornherein klar. Ampelanlagen und eine Bushaltestelle waren im Weg. Am Donnerstag und Freitag wurde deshalb eine provisorische Abkurvung über den Acker gebaut. Arbeiter schütteten einen Graben zu, verlegten extra Platten für den 150-Tonnen-Koloss. An einer Grundstücksmauer vorbei, durch den Raum zwischen einem Lichtmasten und einen Baum hindurch sollte der 22-Achser nun passen.

Fahrer Frieder Sam rangierte mit Engelsgeduld, schob den Transport um Haaresbreite an der Einfriedung einer angrenzenden Pension vorbei. Der Baum wurde leicht touchiert, blieb aber letztendlich unversehrt. Schließlich war noch ein Schild im Weg, das wurde kurzerhand abmontiert.

Die letzten Meter

php3C7cMO20140331170319.jpg

Ziel erreicht: Das Fahrgastschiff liegt jetzt am Markkleeberger See.

Quelle: Jörg ter Vehn

Gegen 2.30 Uhr war das Schiff auf der Zielgeraden. Der Transport konnte nun über die Bornaer Chaussee zum Anleger Auenhain gelangen. Dort werden bis Mittwoch die Aufbauten - zwei Etagen - auf dem Fahrgastdampfer befestigt. Kräne heben den Koloss auf eine Helling. Auf den Rohren dieser Vorrichtung soll das Schiff am Mittwoch ins Wasser gleiten.

Das Passagierschiff ist seit Freitag unterwegs, machte am Wochenende einen Zwischenstopp auf einem Parkplatz an der A14. Zum Teil musste der Transport beim Straßenwechsel die Abfahrten statt der Auffahrten nutzen. Wo es besonders eng wurde, funktionierte der Fahrer die Zugmaschine zum Schubfahrzeug um, um besser rangieren zu können. Auf dem Weg vom Alberthafen in Dresden Richtung Leipzig mussten insgesamt 20 Schilder abmontiert werden, um freie Bahn für den Transport zu schaffen.

Jörg ter Vehn / lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr