Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Medientage Mitteldeutschland ziehen in die Leipziger Spinnerei
Leipzig Lokales Medientage Mitteldeutschland ziehen in die Leipziger Spinnerei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 24.10.2018
Video-Bloggerinnen während der Medientage Mitteldeutschland vor der Media-City in Leipzig. Quelle: Sebastian Willnow/dpa
Leipzig

Die Medientage Mitteldeutschland finden 2019 erstmals auf dem Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei statt. Dort steht als neuer Tagungsort das Zentrum für zeitgenössische Kunst „Halle 14“ zur Verfügung, wie die Medienanstalt Sachsen-Anhalt am Mittwoch in Halle mitteilte. In den vergangenen Jahren war der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) in Leipzig Gastgeber des Branchentreffs gewesen. Die kommende, 21. Ausgabe der Tagung ist den Angaben zufolge für den 21. und 22. Mai 2019 angesetzt.

Neben dem Ortswechsel soll es dann laut Medienanstalt auch inhaltliche Veränderungen geben. Dazu zählen unter anderem kürzere Panels, um den Teilnehmern mehr Zeit zum Netzwerken zu ermöglichen, wie es hieß. Auch neue Gesprächsformate wie Kurzpräsentationen („Ignite Talks“) oder Gruppengespräche („Fishbowl-Diskussionen“) gehörten zu den Innovationen. Ziel des Kongresses ist es nach Veranstalterangaben, die Debatte um aktuelle Entwicklungen in Medienpolitik, -recht und -wirtschaft von Leipzig und Mitteldeutschland aus voranzutreiben.

Von LVZ