Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Mehr Fälle von Masern und Keuchhusten - Gesundheitsamt Leipzig rät zu Impfungen
Leipzig Lokales Mehr Fälle von Masern und Keuchhusten - Gesundheitsamt Leipzig rät zu Impfungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 25.04.2014
Wichtiger Schutz: Kinderärzte impfen gegen Masern. Quelle: Patrick Seeger
Leipzig

Im Rahmen der Europäischen Impfwoche ruft das Amt nun Personen jeden Alters auf, den Impfschutz zu überprüfen.

In Deutschland gibt es zunehmende Ausbrüche von sogenannten Kinderkrankheiten und Ansteckungen: Seit Jahrzehnten gab es keine Masern mehr in Leipzig, doch im letzten Jahr traten erstmals sechs Erkrankungen auf. In Sachsen waren es 2013 insgesamt 56 Erkrankungen. Das gleiche gilt für Keuchhusten: Im April wurden 46 Leipziger mit der dauerhaften Krankheit registriert. Wichtig für die Sommerzeit: Auch die von Zecken übertragene Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) kann in der Regel mit einer Spritze vermieden werden.

Impfungen werden für Menschen in jedem Alter angeboten. Besonders gefährdete Personen sind Säuglinge, Senioren oder Menschen mit geschwächten Immunsystemen. Urlaubsreisenden wird es auch empfohlen, sich vor einer Fernreise über die nötige Impfungen zu informieren.

Nach Angaben des Amtes können Impflücken sowie die Verbreitung ansteckender Krankheiten mit einem aktuellen Impfschutz vermieden werden. „Impflücken gibt es leider in allen Altersgruppen. Dabei sind Impfstoffe die sichersten und nebenwirkungsärmsten Arzneimittel. Nur wer über einen ausreichenden Impfschutz verfügt, schützt sich selbst und damit auch andere“, teilte Gesundheitsamtsleiterin Regine Krause-Döring mit. Bei hohen Impfquoten – über 95 Prozent – können sogar ansteckende Krankheitserreger einer Region ausgerottet werden, durch die sogenannte „Herdenimmunität“.

Krysta Brown

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Staubsauger, Waschmaschinen, Mikrowellen, Kettensägen – kommentarlos, aber zuverlässig leisten sie ihren Dienst. Zumindest ein bisschen Dankbarkeit wäre manchmal angebracht, findet eine aktuelle Marketingkampagne der Leipziger Stadtwerke.

25.04.2014

Kindergartenkinder ohne Lust aufs Spielen? Das ist kein gutes Zeichen: Schon im Vorschulalter können Kinder unter Depression leiden, so die Ergebnisse einer Forschungsstudie der Uni Leipzig.

25.04.2014

Eine Handvoll Leipziger Medienschaffende um die Filmemacherin Kristina Lammert will eine Idee unters Volk bringen: "Leipzig 30 Tage vegan". Mit der Non-Profit-Aktion dürfen sich die Stadt und ihre Bewohner vom 1. bis zum 30. Mai eingeladen fühlen, mal auszuprobieren, wie das so ist: als Veganer leben, sich völlig frei von tierischen Lebensmitteln ernähren.

24.04.2014