Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Mehr als 1100 neue Bäume bis Jahresende – Stadt will Luftqualität verbessern
Leipzig Lokales Mehr als 1100 neue Bäume bis Jahresende – Stadt will Luftqualität verbessern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 17.10.2014
Mehr als 1100 Bäume sollen noch bis zum Jahresende in Leipzig gepflanzt werden. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Laut Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal sehen die Bäume nicht nur schön aus, sondern sind auch wichtig für eine gute Luftqualität.

„Damit tun wir einen weiteren, maßgeblichen Schritt der Umsetzung unserer Luftreinhalteplanung“, so Rosenthal. Gepflanzt werden allgemein bekannte Baumarten wie Platanen und Stadtlinden, aber auch Amberbäume und Zerr-Eichen. Die Bäume wurden bereits rund zehn Jahre in Baumschulen herangezogen und sind der Stadt zufolge schon jetzt etwa fünf Meter hoch.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Spielplatz zwischen Marsweg und Neptunweg in Grünau muss saniert und umgebaut werden. Die Stadt hat dazu nach eigenen Angaben schon Pläne erstellt – und hofft nun auf die Meinung der Bürger.

17.10.2014

Mit Beginn der Herbstferien in Sachsen am Montag haben viele Leipziger Schwimmhallen länger geöffnet. Nach Angaben der Gesellschaft Sportbäder Leipzig gibt es bis Ende Oktober insgesamt mehr als 80 zusätzliche Bade- und Saunastunden.

17.10.2014

Mit teilweise heftiger Kritik, aber auch mit Zustimmung haben am Freitag Parteien und Öffentlichkeit auf die jüngsten Vorschläge des Mitteldeutschen Verkehrsverbunds (MDV) reagiert.

17.10.2014
Anzeige