Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Mehrere Umleitungen der öffentlichen Verkehrsmittel ab Sonntag in Leipzig
Leipzig Lokales Mehrere Umleitungen der öffentlichen Verkehrsmittel ab Sonntag in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 01.03.2012
Anzeige
Leipzig

Das teilten die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) am Donnerstag mit.

Am Sonntag, 4. März, fährt die Buslinie 90 von 7 bis 17 Uhr wegen Bauarbeiten in der Rackwitzer Straße an der Kreuzung zur Adenauerallee eine Umleitung und wird die Haltestelle Fliederhof nicht bedienen.

In der Wurzner Straße, zwischen Lilienstraße und Torgauer Straße, werden vom 5. bis 28. März Bauarbeiten an den Gleisen durchgeführt. Die Straßenbahnlinie 7 verkehrt deshalb vom 8. bis 11. März zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Emmausstraße in beiden Richtungen mit Umleitung über die Eisenbahnstraße. Demnach können die Haltestellen Edlichstraße und Wiebelstraße nicht bedient werden. Die Haltestellen Reudnitz, Koehlerstraße, Gerichtsweg, Johannisplatz und Augustusplatz werden nur von den Straßenbahnlinien 4 und 12 angefahren.

Für die Nachtbusse N4 und N7 gibt es ab dem 6. März ebenfalls Einschränkungen. Die Haltestelle Wiebelstraße kann nach Angaben der LVB nicht bedient werden. Auch Autofahrer müssen vom 5. bis zum 28. März eine Umleitung fahren. Dabei wird der Verkehr stadtauswärts über Bernhardstraße, Krönerstraße und Ihmelstraße beziehungsweise über Kohlgartenstraße, Bergstraße, Hermann-Liebmann-Straße und Eisenbahnstraße geführt. Stadteinwärts kann über Torgauer Straße, Dornberger Straße, Hermann-Liebmann-Straße, Bergstraße und Kohlgartenstraße gefahren werden.

Wegen Gleisbauarbeiten in der Pfaffendorfer Straße zwischen Uferstraße und Kickerlingsberg fährt der Nachtbus N5 vom 5. bis zum 28. März zwischen den Haltestellen Lortzingstraße und Nordplatz in Richtung Wiederitzsch mit Umleitung. Dabei wird Haltestelle Zoo nicht bedient. In dieser Zeit müssen auch Autofahrer Einschränkungen in Kauf nehmen. Die Fahrbahn der Pfaffendorfer Straße wird stadtauswärts gesperrt. Die Umleitung führt über Uferstraße, Eutritzscher Straße, Roscherstraße und Gohliser Straße.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Leipzig steckt im Olympiajahr 2012 mehr Geld in den Spitzensport. Insgesamt werden ausgewählte Projekte im Nachwuchsleistungssport mit 310.000 Euro unterstützt - das sind 30.000 Euro mehr als im Vorjahr. „Das ist ein klares Bekenntnis der Sportstadt Leipzig zum olympischen Gedanken“, erklärt Sportbürgermeister Heiko Rosenthal.

01.03.2012

Im Neuen Rathaus sind bis zum 16. März die Ergebnisse des Fassadenwettbewerbs für den Neubau auf dem Grundstück Hainstraße 21-29 in Leipzig zu sehen. Wie das Amt für Stadtplanung am Donnerstag mitteilte, sind die Projekte im fünften Obergeschoss ausgestellt.

01.03.2012

Die Stadt und die Leipziger Verkehrsbetriebe haben am Donnerstag die neuen Pläne für die Umgestaltung der Karl-Liebknecht-Straße vorgestellt. Fünf Varianten werden bis zum 28. März diskutiert, damit dem Stadtrat im April ein Entwurf präsentiert werden kann.

01.03.2012
Anzeige