Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Meteorologen erwarten Neuschnee für Leipzig - Matschwetter zum Jahreswechsel
Leipzig Lokales Meteorologen erwarten Neuschnee für Leipzig - Matschwetter zum Jahreswechsel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 28.12.2014
Anzeige
Leipzig

Die Minimal-Prognose geht von zwei Zentimetern Neuschnee aus. „Wenn alles gut läuft, dann werden es aber zehn Zentimeter.“

Bis zum Jahreswechsel Mitte der Woche ziehen dann von Nordwesten her immer wieder Wetterfronten über Mitteldeutschland, die leichte Niederschläge bringen. „Das staut sich natürlich besonders an den Berghängen, aber auch Leipzig sollte weiß sein“, so Lehne.

Am Sonntag sank das Thermometer in Leipzig bis auf minus 3,9 Grad. in Chemnitz wurden minus zehn, auf dem Fichtelberg zeitweise gar minus 15 Grad Celsius gemessen. Bleibt es Montag und Dienstag noch knackig-kalt, steigen anschließend die Temperaturen tagsüber wieder über den Gefrierpunkt. Statt Flöckchen gibt es dann Schneeregen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Schutz von Fußgängern wollen die Leipziger Grünen 250.000 Euro in Zebrastreifen investieren. Die Fraktion hat dazu einen Änderungsantrag für den Haushaltsplanentwurf 2015/2016 eingereicht.

27.12.2014

In Unterwäsche rein – angezogen wieder raus. Mit einer Gratis-Shopping-Aktion hat die Filiale einer spanischen Modekette in der Leipziger Innenstadt am Samstag für Aufsehen gesorgt.

27.12.2014

"Stille Nacht, heilige Nacht." So war es in den vergangenen Tagen vielerorten zu hören. Das ganze Gegenteil spielte sich kurz vor dem Fest des Friedens in Plagwitz ab.

27.12.2014
Anzeige