Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Mildes Winterwetter in Leipzig – zur Wochenmitte wird es wieder kälter
Leipzig Lokales Mildes Winterwetter in Leipzig – zur Wochenmitte wird es wieder kälter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 27.01.2014
Das Palmengartenwehr, am Ende des Elsterbeckens, war am Montagvormittag von Eis und Schnee umgeben. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Auf weiteren Schnee, so wie am Montagmorgen, muss Leipzig allerdings vorerst verzichten. Dafür wird es wieder kälter.

Wie die Expertin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gegenüber LVZ-Online sagte, fällt das Quecksilber ab Wochenmitte auch tagsüber wieder deutlich unter Null. „Wir erwarten minus fünf Grad“, so Graupner. In den Nächten friere es bis minus zehn Grad. Angesichts der aktuell eher milden Temperaturen bedeutet das auch: Es muss wieder verstärkt mit Glätte gerechnet werden.

Wer seinen Schlitten noch in Betriebtemperatur bringen möchte, sollte die Gelegentheit nutzen. Laut Prognose der DWD-Meteorologin wird es auch in den kommenden Tagen kaum noch Schneien. Ob der Winter darüber hinaus erhalten bleibt, konnte Graupner noch nicht erkennen: „Die Berechnungen gehen derzeit noch zu weit auseinander, eine Vorhersage ist schwierig.“

Mehr zum Wetter im Portal von LVZ-Online

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-3111992338001-LVZ] Leipzig. Rund 17 Meter schweift der Blick in die Höhe, entlang der Säulen mit ihren Deckenstrahlern bis zum weißen Kreuzrippengewölbe.

27.01.2014

Das Leipziger Paulinum, ein Vorzeigebau, der europaweit seinesgleichen sucht, hat sich zur unendlichen Geschichte und zum Dauer-Streit entwickelt. Die Bauarbeiten ziehen sich seit Jahren in die Länge.

27.01.2014

Bis auf den letzten Platz war der Festsaal im Neuen Rathaus besetzt. Rund 250 Bewohner aus Stötteritz, Probstheida und anderen Leipziger Stadtteilen hatten sich trotz Eis und Schnee auf den Weg gemacht.

24.01.2014
Anzeige