Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Millionenschaden durch illegale Graffiti in Leipzig - Vandalismus nimmt zu

Millionenschaden durch illegale Graffiti in Leipzig - Vandalismus nimmt zu

Vier illegale Graffiti pro Tag wurden 2009 durchschnittlich in Leipzig gesprüht. Die Sprayer richteten dabei einen Gesamtschaden von rund einer Million Euro an – 124 von ihnen konnten geschnappt werden.

Voriger Artikel
Im Wasser steckengeblieben: Feuerwehr rettet Autofahrer aus überfluteter Straße in Leipzig
Nächster Artikel
Hells Angels als Wohltäter - Rocker-Gang okkupiert Benefizparty für Straßenkinder-Verein

Durch illegale Graffiti entsteht der Stadt Leipzig jährlich ein Millionenschaden.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Das geht aus einem aktuellen Bericht hervor, den die Stadtverwaltung am Dienstag vorgestellt hat. Demnach haben es die Täter immer öfter auf Vandalismus abgesehen. Schmierereien in Form von Meinungsäußerungen und fragwürdiger Symbolik nehmen der Statistik zufolge zu, illegale „Kunstwerke“ im öffentlichen Raum gibt es dagegen immer seltener.

Der Trend der illegalen Schmierereien ist insgesamt jedoch leicht rückläufig. 2009 wurden knapp 1400 Graffitistraftaten gezählt, 2008 waren es noch rund 1850. Auch der angerichtete Schaden lag deutlich unter dem Vorjahresniveau von 1,8 Millionen Euro.

Für Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke) ist das jedoch kein Grund zur Gelassenheit. „Die Beseitigung illegaler Graffiti war auch im Jahr 2009 einer der ordnungspolitischen Schwerpunkte der Stadt Leipzig“, betont Rosenthal. Allein an städtischen Einrichtungen seien illegale Graffiti und Farbschmierereien in Höhe von rund 260.000 Euro beseitigt worden. Die sogenannte Schnelle Eingreifgruppe Graffiti (SEG) habe eine Fläche von fast 17.600 Quadratmetern – das entspricht etwa der Größe von zwei Fußballfeldern - reinigen müssen. Bei zahlreichen Häusern waren die Mitarbeiter sogar mehrfach im Einsatz.

Leipzigs Süden von Schmierereien besonders betroffen

Rund 300 illegale Sprayer gibt es den Schätzungen der Stadtverwaltung zufolge derzeit in Leipzig. Die meisten von ihnen sind männlich und im Alter zwischen 13 und 25 Jahren. Vor allem im Süden der Stadt hinterlassen sie ihre Schmierereien, aber auch Stötteritz, Plagwitz, Großzschocher, Schönefeld-Abtnaundorf und Mockau sind von den Sprayer-Aktionen stark betroffen.

Grundlage für den Rathaus-Bericht ist das Programm zur Bekämpfung illegaler Graffiti, das 2002 ins Leben gerufen wurde. Hierzu gehören auch zahlreiche Aktionen wie der Wettbewerb „Saubere Schule 2009 – Wir sind dabei“, an dem sich 2009 insgesamt sechs teilnehmende Bildungseinrichtungen beteiligten. Sie wurden durch die Schüler nachhaltig graffitifrei und sauber gehalten. Zur Fortsetzung des Projekts hat der Freistaat jetzt Fördermittel in Höhe von 3750 Euro bereitgestellt.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr