Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Miltitzer Fichte für Leipziger Weihnachtsmarkt

Miltitzer Fichte für Leipziger Weihnachtsmarkt

Der Baum für den Leipziger Weihnachtsmarkt 2009 kommt aus Miltitz. Familie Fink aus der Mittelstraße spendet ihre Blaufichte für das vorfestliche Getümmel. Das städtische Marktamt will am Mittag des am 9. November mit der Kettensäge anrücken und das 35 Jahre alte Gehölz fällen.

Voriger Artikel
Leipzig investiert 2010 so viel wie nie
Nächster Artikel
Johannes-Rau-Stiftung unterstützt Leipziger Kita

Noch steht der Baum für den Leipziger Weihnachtsmarkt im Garten von Familie Fink in Miltitz.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Am Tag darauf wird es dann vor dem Alten Rathaus aufgestellt.

"Ich trenne mich nur schweren Herzens", sagte die 73 Jahre alte Isolde Fink. Die Familie hat den Baum gleich nach ihrem Umzug 1974 von Lützen nach Miltitz gepflanzt. Tochter Madlen mag sich noch gar nicht vorstellen, wie der Platz im Garten ohne den Nadelriesen aussieht. "Für mich hängen viele Kindheitserinnerungen daran", so die 39-Jährige. Nur durch einen Zufall sind die Finks auf die jährliche Suche des Marktamtes in Leipziger Vorgärten nach einem geeigneten Kandidaten aufmerksam geworden. Madlen Fink kauft seit Jahren in einem Lindenauer Blumenladen den Weihnachtsbaum für das eigene Wohnzimmer. Als sie sich dort in diesem Jahr nach dem Angebot erkundigte, erfuhr die Miltitzerin, dass die Stadt noch eine Weihnachtstanne sucht.

Ob sie nicht jemanden kenne, der helfe könne, fragte der Händler. "Ich habe doch einen", sagte sofort Mutter Islode. Die Rentnerin befürchtet seit einiger Zeit, dass ihr rund 16 Meter hoher Baum nicht mehr stabil genug steht und beim nächsten Sturm umkippt. Die Straße, das Nachbargrundstück und die eigene Garage befinden sich im Fallradius. An einer nah stehenden Mauer haben die Wurzeln bereits Schaden angerichtet.

Marktamtsleiter Herbert Unglaub hat rund 30 Exemplare von Leipzigern angeboten bekommen. Zwei Kriterien müssen erfüllt sein: "Der Baum soll schön gewachsen sein und wir müssen an das Grundstück mit Drehkran und Tieflader herankommen", erklärt Unglaub, der seinen 20. Weihnachtsmarkt betreut. Beide Voraussetzungen waren in Miltitz perfekt. Erstmals soll der mit 2500 Glühlampen á 15 Watt sowie roten und goldenen Kugeln geschmückte Baum am 24. November erstrahlen. An diesem Tag öffnet der Leipziger Weihnachtsmarkt.

Im Vorgarten der Finks bleibt es dafür während der Adventszeit dunkel. Jedes Jahr hat dort in ihrer Fichte eine Lichterkette geleuchtet. "Die Beleuchtung haben wir über das Jahr gar nicht mehr abgenommen. Es ist viel zu schwierig immer wieder neu zu schmücken", meint Isolde Fink. Ein Nachfolger für die kahle Stelle ist aber schon in Sicht. Der elfjährige Enkel Felix hat zur Einschulung eine Koreatanne bekommen. Sie soll das alte Gehölz ersetzen.

Felix Kurtze / Matthias Roth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr