Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mitten im Sommer: Leipziger Clara-Park wird zur Großbaustelle

Wege, Spielplatz, Inselteich Mitten im Sommer: Leipziger Clara-Park wird zur Großbaustelle

Der Sommer kommt und immer mehr Leipziger zieht es nach draußen – an die Seen, in Parks oder an den Kanal. Ausgerechnet jetzt verwandelt sich ein beliebtes Ausflugsziel der Messestädter in eine Großbaustelle.

Der Clara-Park verwandelt sich in eine Großbaustelle.
 

Quelle: (C) Dirk Knofe

Leipzig.  Noch ist das Wetter in der Messestadt unbeständig, doch es ist in ganz Leipzig zu spüren: Der Sommer kommt. Ausgerechnet jetzt verwandelt sich der Clara-Zetkin-Park in eine Großbaustelle. An mehreren Orten des beliebten Ausflugsziels im Südwesten haben die Arbeiten bereits begonnen, teilte die Stadt Leipzig auf Anfrage von LVZ.de mit.

„Betroffen sind die mit Bauzaun geschützten Bereiche zwischen Galopprennbahn Scheibenholz und Spielplatz Rennbahnweg“, erklärt Sprecher David Quosdorf. Wege und Spielbereiche blieben bis zum Herbst gesperrt. Der Parkabschnitt war im Jahr 2013 von Überflutungen betroffen. Durch die Arbeiten sollen künftig Hochwasserschäden vermieden werden, erläutert Quosdorf. Dazu werden unter anderem Wege und die Spielfläche erhöht.

Im Leipziger Clara-Zetkin-Park wird an mehreren Orten gebaut - und das ausgerechnet im Sommer.

Zur Bildergalerie

Auch der Teichbereich im Süden des Clara-Parks steht vor einer Erneuerung. Bis Mitte Juni wird zunächst der Inselteich entschlammt. Außerdem müssen laut Stadt Schäden an der Kleinen und Großen Inselteichterasse behoben, Stützmauern repariert und Sitzmöbel erneuert werden. Die Arbeiten sind bis Mitte September angedacht.

Verzögerung durch Antrag und Ausschreibung

Mit den Absperrungen an der Galopprennbahn, dem angrenzenden Spielplatz und dem Inselteich sind große Bereiche des Parks nicht zugänglich – und das mitten im Sommer. Einen geeigneteren Zeitpunkt für die Bauarbeiten gibt es laut Quosdorf allerdings nicht. „Die Unterlagen zur wasserrechtlichen Genehmigung für die beiden Maßnahmen Spielplatz und Wege wurden im Sommer vergangenen Jahres eingereicht“, so der Sprecher. „Der Bescheid wurde Ende Januar 2016 erteilt.“ Erst danach konnten die Arbeiten ausgeschrieben und schließlich begonnen werden. Um die Qualität zu sichern, sei außerdem eine Außentemperatur von mindestens zehn Grad Celsius notwendig.

Die Kosten für die Aktion belaufen sich insgesamt auf etwa 950.000 Euro, die mit Mitteln der Bundesrepublik, des Freistaates und der Stadt Leipzig gezahlt werden. Ein Teil des Geldes stammt aus Programmen zur Sanierung von Hochwasserschäden.

Und auch nach Abschluss der aktuellen Arbeiten gibt es Pläne für den Clara-Park: Im Herbst soll der Uferbereich der kleinen Insel im Inselteich saniert werden. Von Oktober 2016 bis Oktober 2017 steht die Erneuerung des Abwasserhauptsammlers durch die Kommunalen Wasserwerke Leipzig auf der Agenda. Zu Beginn ist der Bezirk vor dem Schachzentrum am Brahmsplatz im Park betroffen, der Bereich wurde laut Stadt bereits gesperrt.

Von jhz / nhr

Rennbahnweg Leipzig 51.328029 12.361251
Rennbahnweg Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr