Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Monstertrucks geben in Leipzig Gas
Leipzig Lokales Monstertrucks geben in Leipzig Gas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 07.08.2016
Monstertrucks haben in Leipzig für ordentlichen Krach gesorgt. Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Sie wiegen bis zu fünf Tonnen, bringen zwischen 500 und 1000 PS Leistung: Monstertrucks. Die übergroßen Fahrzeuge haben am Sonnabend in Leipzig für ordentlichen Krach und jede Menge Action gesorgt. Motorradüberschläge, rasante Autojagden mit spektakulärem Crash und nicht zuletzt fliegende Monstertrucks gehören zur Show der "Korth Brothers", die an diesem und dem kommenden Wochenende in auf der Kleinmesse gastieren.

Mit dabei sind die fünf Trucks „Nasty Boy“, „Monster Machine“, „Captain America“, „Shocker“ und „Extreme Beetle“. Die Show der Kaskadeure aus dem thüringischen Werratal wird am 13. August um 18 Uhr und am 7. und 14. August jeweils um 16 Uhr auf dem Gelände an der Jahnallee gezeigt.

Zur Galerie
Waghalsige Stunts mit Monstertrucks, Motorrädern und Autos: Bilder von der Show der der Korth Brothers auf die Leipziger Kleinmesse am Cottaweg.

Außer der XXL-Automobile gibt es auf der traditionellen Sommerkleinmesse vom 5. bis 21. August auch wieder eine bunte Mischung aus Fahr- und Laufgeschäften, Losbuden und gastronomischen Angeboten. Mit dabei sind Fahrgeschäfte wie „Breakdance“, „Pirates of Caribbean“, „Katz und Maus“ und Autoscooter.

mpu / jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Parkeisenbahn am Auensee hat am Sonnabend ihren 65. Geburtstag gefeiert. Am 5. August 1951, 14 Uhr, drehte die Lok namens „Lisa“ erstmals ihre Runden. Viele Leipziger und Fans aus ganz Deutschland waren zum Jubiläum mit von der Partie.

06.08.2016

Wasser, marsch! 300 Meter nasses Rutschvergnügen hat sich den Leipzigern am Wochenende am Kanupark in Markkleeberg geboten. Hunderte wagten sich am Sonnabend auf die aufblasbare Wasserrutsche „City Slide“.

06.08.2016

Seit Freitagabend ist der Bahnverkehr rund um Leipzig stark eingeschränkt. Ein Streckenabschnitt im Norden der Stadt wurde wegen Weichenbauarbeiten gesperrt. Fahrgäste müssen sich bis Montagmorgen auf Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr einstellen.

06.08.2016
Anzeige