Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Moscheebau in Leipzig kurz vor dem Durchbruch

Moscheebau in Leipzig kurz vor dem Durchbruch

In den kommenden Tagen erwartet Abdullah Uwe Wagishauser Post von der Stadt Leipzig. Der Vorsitzende der Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) ging gegenüber der Leipziger Volkszeitung davon aus, dass das positive Votum der Verwaltung zur Bauvoranfrage für eine Moschee in Gohlis kurz bevorsteht.

Voriger Artikel
Wave-Gotik-Treffen und Stadtfest: Dreifache Menge Müll stellt Stadtreinigung vor Probleme
Nächster Artikel
"So war das damals": Olympia-Abschluss mit Patenonkel in Berlin

Modell der geplanten Moschee in Gohlis

Quelle: Gemeinde

Leipzig. Wie berichtet, wird für die konkrete Gestaltung noch ein Wettbewerb ausgeschrieben, der Bau startet vermutlich kommendes Jahr an der Ecke Georg-Schumann-Straße/Ecke Bleichertstraße.

"Es wird noch an der Bauvoranfrage gearbeitet", erklärte Christoph Sorger vom Referat Kommunikation bei der Stadtverwaltung auf LVZ-Anfrage. Es gebe noch einige Änderungen an den Plänen. Um welche Änderungen es sich dabei genau handelt, wollte Sorger nicht sagen. Nach Angaben von Uwe Wagishauser geht es unter anderem um Lärmschutzmaßnahmen. "Wenn die Leute morgens zum Gebet kommen und die Türen zuschlagen, darf dabei ein gewisses Dezibel nicht überschritten werden", so Wagishauser.

Derzeit entstehen an mehreren Orten in der Bundesrepublik Gebäude der Ahmadiyya-Gemeinde - vor allem in Hessen: In Friedberg wurde am Sonnabend eine Moschee eingeweiht; in Karben der Grundstein für ein neues Gebäude gelegt. Bereits am Mittwoch legte die Ahmadiyya den Grundstein für eine neue Moschee in Wiesbaden. Im bayerischen Neufahrn (bei Freising) wurde gestern das Minarett der dortigen Ahmadiyya-Gemeinde eingeweiht.

In Leipzig-Gohlis will die islamische Ahmadiyya-Gemeinde auf 170 Quadratmetern Grundfläche ein zweistöckiges Gebäude errichten - mit zwei Gebetsräumen von je 62,5 Quadratmetern, einem Meetingraum mit 21 Quadratmetern, zwei Büros sowie WC-Anlagen. Der Neubau soll ohne Kuppel sieben Meter hoch sein, mit ihr 10,50 Meter. Die beiden Zier-Minarette sollen mit ihren zwölf Metern etwas niedriger ausfallen als das leerstehende Nachbarhaus in der Schumannstraße 29.

Zur Jahresversammlung der Ahmadiyya-Glaubensgemeinde in Karlsruhe werden vom 24. bis 26. Juni rund 35 000 Muslime aus ganz Deutschland erwartet.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 10.06.2014

Björn Meine

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr