Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Moscheebau kommt nicht in Gang

Projekt in Gohlis Moscheebau kommt nicht in Gang

Der geplante Moscheebau in Gohlis steckt immer noch fest. Bei der Stadt ist noch kein Bauantrag eingegangen. Die Ahmadiyya-Gemeinde hatte den Start des Projektes schon mehrmals verschoben – jetzt will sie Ende 2017 bauen...

Nach diesem Entwurf soll die Moschee in der Georg-Schumann-Straße entstehen.
 

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Wie die Leipziger Stadtverwaltung jetzt auf Anfrage mitgeteilt hat, liegt noch immer kein Bauantrag für die Moschee vor, die in der Georg-Schumann-Straße/Ecke Bleichert-Straße entstehen soll. Abdullah Uwe Wagishauser, Bundesvorsitzender der Ahmadiyya-Gemeinde, hatte den Baubeginn zunächst für 2014 avisiert, dann auf 2015 und zuletzt auf 2016 korrigiert. Farzan Khan, Leiter der Bau- und Immobilienabteilung bei der Ahmaddiyya, erklärte jetzt gegenüber der LVZ: „Wir werden den Bauantrag wahrscheinlich noch dieses Jahr einreichen. Wenn die Baugenehmigung da ist, können wir beginnen.“ Vor dem Sommer werde das aber wohl nichts. „Wir gehen davon aus, dass wir Ende nächsten Jahres bauen können“, so Khan.

Lediglich die Bauvoranfrage ist durch – die hatte die Religionsgemeinschaft 2014 an die Stadt Leipzig gerichtet. Es habe einen Widerspruch am Amtsgericht gegen das positive Votum der Kommune gegeben, sagte Khan. „Das hat uns Zeit gekostet.“ Es werde noch eine zusätzliche Teilfläche von 160 Quadratmetern von der Stadt erworben, die zwischen Gehsteig und Grundstück liegt.

Nach den Plänen des Stuttgarter Architekten Mustafa Ljaic soll an der Kreuzung in Gohlis ein Gebäude mit beleuchteter Glaskuppel und Zierminarett entstehen. Die 700 000-Euro-Investition werde komplett aus eigenen Mitteln bzw. Spenden gestemmt, erklärte Farzan Khan.

Seit drei Jahren erhitzt die geplante Moschee in der Georg-Schumann-Straße die Gemüter. 5950 Personen hatten eine Petition Pro Moschee unterzeichnet, 10 500 eine Petition gegen das Bauvorhaben der muslimischen Reformgemeinde (bundesweit 42 000 Mitglieder, gilt als liberal, tolerant und friedlich). Immer wieder gab es Demonstrationen gegen die Moschee. Islamfeinde schändeten das Ahmadiyya-Grundstück, spießten dort Schweinsköpfe auf, tränkten die Erde mit Blut oder legten wie zuletzt im Februar ein totes Ferkel ab. Im Rathaus steht man dem Projekt von Beginn an offen gegenüber. Die Ahmadiyya-Gemeinde verfolgt mehrere Moschee-Projekte in Deutschland. Seit 1989 gibt es ein 100-Moscheen-Programm.

Von Björn Meine und Klaus Staeubert

Leipzig, Georg-Schumann-Straße 27 51.359655 12.375163
Leipzig, Georg-Schumann-Straße 27
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr