Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Moscheen luden zum Tag der offenen Tür – viele Besucher beim Interkulturellen Fest in Leipzig

Moscheen luden zum Tag der offenen Tür – viele Besucher beim Interkulturellen Fest in Leipzig

Am „Tag der offenen Moschee“ haben Muslime in diesem Jahr deutschlandweit für den Umweltschutz geworben. In Leipzig öffnete die Al-Rahman Moschee ihre Pforten.

Voriger Artikel
Golfen auf der Festwiese: Stadt Leipzig lehnt Privatisierung und Einzäunung ab
Nächster Artikel
Kurswechsel beim Leipziger Stadtarchiv: Neubau kommt auf die Streichliste

In ganz Deutschland öffneten Moscheen am Donnerstag ihre Türen.

Quelle: dpa

Leipzig. In der Messestadt veranstaltete das Referat für Migration und Integration außerdem auf dem Marktplatz ein Interkulturelles Fest zu dem viele Besucher strömten.

Unter dem Motto „Einheit in Vielfalt“ konnten Besucher im Leipziger Zentrum am Donnerstag von 11 bis 20 Uhr Musik und Tanz mit internationalem Flair erleben. Zehn verschiedene Bands und Entertainer spielten einen bunten Mix an Musikrichtungen und bewegten sich zu Rhythmen aus aller Herrenländer. „Das Fest am Tag der Deutschen Einheit gehört traditionell zu den Höhepunkten der gerade laufenden interkulturellen Wochen“, erklärte Stojan Gugutschkow, Leiter des Referats für Migration und Integration.  

Fotos vom Tag der offenen Moscheen und dem Interkulturellen Fest in Leipzig

„Umweltbewusstsein spielt für den gläubigen Muslim eine wichtige Rolle“, sagte der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, am Donnerstag in Köln. „Der Koran sagt, dass die Welt für den Menschen zur Nutznießung da ist und nicht zum Ausbeuten.“ Das beinhalte eine Wechselbeziehung von Nehmen und Geben. „Daran wollen wir erinnern, durchaus auch selbstkritisch, weil auch nicht alle Muslime sich immer daran halten“, erklärte Mazyek.  

Beim „Tag der offenen Moschee“, der seit 1997 jedes Jahr am 3. Oktober stattfindet, werden den Angaben zufolge stets über 100.000 Besucher gezählt. In Leipzig konnten Interessierte am Donnerstag die Al-Rahman Moschee besuchen und in all ihren Facetten kennenlernen.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel steht bis auf weiteres nicht zur Verfügung.

agri/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr