Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Mowgli im Leipziger Zoo: Schauspiel feiert mit „Das Dschungelbuch“ am 15. Juni Premiere
Leipzig Lokales Mowgli im Leipziger Zoo: Schauspiel feiert mit „Das Dschungelbuch“ am 15. Juni Premiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 19.05.2014
Feiert mit bunten Masken und Köstumen am 15. Juni Premiere: "Das Dschungelbuch" vom Schauspielhaus Leipzig. Quelle: Rolf Arnold
Leipzig

Insgesamt 40 Vorstellungen sollen unter freiem Himmel gegenüber der angrenzenden Kiwara-Savanne stattfinden.

Im tiefen Herzen des indischen Dschungels lebt der Menschenjunge Mowgli, der von einer Wolfsfamilie aufgenommen und großgezogen wurde. Vom Bären Balu und dem schwarzen Panther Baghira lernt Mowgli alles, was für das Überleben im Dschungel wichtig ist. Doch selbst, wenn er nach den Gesetzen der Tiere lebt, so ist Mowgli ein Mensch und soll dementsprechend zu seinesgleichen zurückkehren. Das befürwortet vor allem der lahme, aber gefürchtete Tiger Shir Khan, der unnachgiebig sein Recht fordert, Mowgli endlich zu töten.

Schauspiel mit Bollywood-Ästhetik

In der Inszenierung von Rudyard Kiplings erfolgreichstem Jugendbuch nutzte Regisseur Stephan Beer Elemente der indischen Bollywood-Ästhetik: Farbenprächtige Kostüme, Masken sowie am indischen Pop angelehnte Kompositionen von Jan S. Beyer und Jörg Wockenfuß. Der Magdeburger Beer schuf mit Autor Georg Burger die Theaterfassung für die Leipziger Inszenierung.

Vom 15. Juni bis 19. Juli sowie an acht weiteren Terminen im September in Vormittags-, Nachmittags- und Abendvorstellungen wird das „Dschungelbuch“ unter freiem Himmel zu sehen sein. Für diese Vorstellungen können auf Wunsch Kombitickets für einen gemeinsamen Aufführungs- und Zoobesuch erworben werden.

Olivia Jasmin Czok

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dreifelder-Sporthalle auf dem Deutsch-Französischen Bildungscampus in der Tarostraße ist fertig und steht dem Anton-Philipp-Reclam-Gymnasium ab Montag, 19. Mai, für den Sportunterricht zur Verfügung.

18.05.2014

Ohne Frage: Auch an diesem besonderen Samstag hatte sich Ingeborg Jagenow das Haar eigenhändig "schön" gemacht. Die 89-jährige frühere Friseuse bekam Besuch.

18.05.2014

Etwa 160 Neonazis sind am Sonntagnachmittag durch Leipzig-Lindenau marschiert. Begleitet wurde der Zug von einem Großaufgebot der Polizei und mehreren Hundert Gegendemonstranten – die friedliche Sitzblockaden, aber auch brennende Barrikaden errichteten.

18.05.2014