Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Musikfest auf dem Markt zum Ende der Interkulturelle Wochen

Zahlreiche Bands aus Leipzigs Partnerstädten Musikfest auf dem Markt zum Ende der Interkulturelle Wochen

Am Samstag wird auf dem Marktplatz mit einem bunten Musikprogramm der vorletzte Tag der diesjährigen Interkulturellen Wochen gefeiert. Zugleich laden auch fünf Leipziger Moscheen zu einem Tag der offenen Tür ein. Am Sonntag endet die Veranstaltungsreihe.

Ein Bild von der Eröffnung der disjährigen Interkulturellen Wochen in Leipzig. Am Samstag geht die Veranstaltungsreihe mit Konzerten auf dem Markt zu Ende.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Zum Abschluss der diesjährigen Interkulturellen Wochen laden die Veranstalter am Samstag zu einem Fest auf dem Marktplatz ein. Wie das Referat für Migration und Integration mitteilte, sollen dort zwischen 11 und 20 Uhr internationale Bands und Künstlergruppen auftreten. Weil Leipzig in diesem Jahr 1000 Jahre Ersterwähnung feiert, beteiligen sich auch die Partnerstädte an dem Tag.

Besonders Brünn ist mit mehreren Acts vertreten. Zunächst eröffnet die Junior-Bigband der Musikschule der tschechischen Stadt um 11 Uhr das Programm. Um 12 Uhr folgt das Tanzesemble „Steppdance“ aus dem ukrainischen Kiew, bevor um 13 Uhr mit „Cohanas“ erneut eine Combo aus Brünn auf der Bühne steht. Sie bringt eine Mischung von Roma-Liedern, Jazz-Funk und Latino-Musik auf die Bühne.

Ab 14 Uhr spielt „Anonimi“ traditionelle griechische Musik, die sich mit subkulturellen Einflüssen mischt. Es folgt der internationale Tanzsportverein „Joker“, bevor um 16 Uhr das Leipziger Klezmer-Trio „Rzhinkes“ jüdische Folklore musiziert.

Von 17 Uhr bis 17.30 Uhr zeigen die kleinen Künstler des Vereins „Vektor Schule“ ihr Können, dann bringen noch einmal Musikschüler aus Brünn den Marktplatz zum Klingen. Den Abschluss bildet ab 18.30 Uhr die Dresdner Band „Con Tacto Latino“ mit Salsa, Bolero und Cha Cha Cha.

Neben dem interkulturellen Fest sind am Sonnabend zum Tag der offenen Moschee auch fünf muslimische Gebetshäuser geöffnet. Die genauen Zeiten und Orten werden auf der Webseite der Stadt und in den ausliegenden Programmheften mitgeteilt.

Auch am Sonntag laden verschiedene Häuser und Vereine nocheinmal zu Veranstaltungen ein.

chg

Markt, Leipzig 51.340408 12.374329
Markt, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr