Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Myanmar zeigt 100 Gesichter - Leipziger Fotograf sammelt Geld für Bildband

Myanmar zeigt 100 Gesichter - Leipziger Fotograf sammelt Geld für Bildband

Drei Wochen hat Michael Bader im Frühjahr in Myanmar - oder früher Burma - auf Reisen verbracht. Zurück kam der Fotograf mit 100 Porträts, die den ethnischen Reichtum des südostasiatischen Landes widerspiegeln.

Voriger Artikel
Leipzig konkurriert im Juni mit anderen Städten um die meisten Fahrradkilometer
Nächster Artikel
Baustelle auf Lützner Straße: Kreuzung an Zschocherscher Straße drei Monate dicht

Fotograf Michael Bader.

Quelle: André Kempner

Jetzt sollen die Konterfeis in einem 150 Seiten starken Bildband aufgelegt und die Druckkosten über die Crowdfunding-Plattform Vision Bakery zugunsten des Leipziger Vereins Burmahilfe finanziert werden. Noch kann das Projekt spendablen Zuspruch vertragen.

Angefangen hat es auf einem Markt in Mandalay, mit rund 1,5 Millionen Einwohnern Myanmars zweitgrößte Stadt nach Rangun. Michael Bader sah die Menschen, zückte seine Kamera und begann, die Gesichter einzufangen. "In meinem Kopf war dann dieser Gedanke, einen Block von zehn mal zehn Bildern an die Wand in meinem Atelier zu bringen", schildert der 37-jährige gebürtige Thüringer. Daraus wiederum entstand die Idee, die Porträt-Fotografien auch in einem Bildband zu verewigen. Der Arbeitstitel: "100 Faces of Myanmar" (zu deutsch: 100 Gesichter aus Myanmar).

Der Grund dafür, seine Motivsammlung mit der offiziellen Bezeichnung der Republik in Südostasien zu bedenken, "ist, dass der Name international anerkannt ist und die durch und durch ethnische Vielfalt festhält", erklärt Bader. Tatsache: Nach Angaben der Leipziger Burmahilfe leben 135 verschiedene Volksgruppen in dem Land. Mit einem Anteil von etwa 70 Prozent an der Gesamtbevölkerung sind die Birmanen in der Mehrheit. "Den Verein kenne ich schon länger", sagt Bader. Genau genommen seit 2008. Nachdem damals der Wirbelsturm "Nargis" für katastrophale Zustände in Myanmar sorgte, setzte sich die Burmahilfe für Spenden ein und baute davon bislang zwei Schulen in der Nähe von Rangun. Auch Bader gab etwas dazu - und will mit seinem Bildband jetzt etwas zurückgeben.

Noch acht Tage lang läuft über die Leipziger Online-Plattform Vision Bakery das Projekt, die Kosten für den Druck von Baders Porträtserie einzuspielen. Knapp 11000 Euro sind das Ziel, 3780 Euro bisher aufgebracht. Bader hofft indessen für die Burmahilfe, dass sich der Rest auch noch schwarmfinanzieren lässt. "Was die Jungs leisten, ist wirklich cool", betont der Fotograf. Sein Benefiz-Gedanke: Mit dem Projekt über die Vision Bakery eine Auflage von 500 Bildbänden zu stemmen, die Serie an den Mann zu bringen und den Reingewinn der Burmahilfe zuzuschießen. Mit dem Budget ausgestattet, will der Verein dann die dritte Schule in Burma hochziehen.

Bis zum 5. Juni läuft die Schwarmfinanzierung des Bildbandes auf der Internetseite www.visionbakery.com/Burma-Schulprojekt. Weitere Infos unter www.burmahilfe-leipzig.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 29.05.2013

Felix Kretz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr