Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach "50 Jahre Pop"-Pleite in Leipzig: Strafverfahren gegen TV-Macher

Nach "50 Jahre Pop"-Pleite in Leipzig: Strafverfahren gegen TV-Macher

Informationen aus dem geschäftlichen Umfeld des früheren Erfolgsproduzenten ("Wetten dass ..?") bieten zumindest Anlass zur Skepsis. Wie berichtet, sollte "50 Jahre Pop" im Oktober 2011 und Anfang Februar 2012 in Leipzig über die Bühne gehen.

Voriger Artikel
Georg-Schwarz-Straße: Bröckelnde Fassade stoppt Straßenbahn
Nächster Artikel
Fassadenabbruch in Leipzig-Lindenau: Stadt will Hausbesitzer helfen – Straßensperrung

Holm Dressler bei der Präsentation von "50 Jahre Pop" (Archivbild).

Quelle: André Kempner

Leipzig. Für die erste Auflage in der Arena wurden 2000 statt der geplanten 8000 Tickets verkauft, für die zweite Auflage mit zwei Shows im Kohlrabizirkus gab es nur noch 209 Kartenkäufer. Die Veranstaltungen fielen aus, Dressler bekam mit seiner Produktionsfirma HDTV Entertainment erhebliche finanzielle Probleme. Er sprach von Ausfallforderungen von mehr als 700 000 Euro, aber auch von Gesprächen mit neuen Investoren, welche die Firma solvent halten sollten.

Doch nun läuft bei der Staatsanwaltschaft München II - seit dem Steuerfall Hoeneß bundesweit bekannt - ein Strafverfahren gegen Dresslers HDTV, unter anderem wegen Insolvenzverschleppung. "Das Verfahren ist noch immer anhängig", sagte jetzt Sprecher Ken Heidenreich auf Anfrage. "Die Ermittlungen dazu sind noch nicht abgeschlossen." Bei Verurteilung drohen eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe.

Unabhängig davon hatte Dressler mehrfach zugesagt, die restlichen Ticketerstattungen aus privater Tasche vorzunehmen. "Obwohl ich dazu nicht verpflichtet wäre", wie er betonte. Bis Ende August sollten demnach die restlichen Kartenkäufer ihre Rückerstattung erhalten. "Ich glaube nicht mehr daran, habe das Geld schon abgeschrieben", sagte einer von ihnen der LVZ. "Aber vielleicht passiert ja noch ein Wunder."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 05.08.2013

Frank Döring

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr