Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Nachbarschaftsgärten in Leipzig-Lindenau droht der Ausverkauf
Leipzig Lokales Nachbarschaftsgärten in Leipzig-Lindenau droht der Ausverkauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 14.02.2014
Nachbarschaftsgärten zwischen in Leipzig-Lindenau droht das Aus. (Symbolbild) Quelle: Privat
Anzeige
Leipzig

Demnach haben seit Dezember letzten Jahres mehrere Interessenten das Grundstück besichtigt.

Entstanden sind die Gärten 2004 als Zwischennutzungskonzept für das brachliegende Gelände. Mit den Auflagen einer zeitlich begrenzten Nutzung und einer gemeinnützigen Verwendung stellten die fünf Eigentümer, darunter die Stadt, eine Aktiengesellschaft und private Personen das Grundstück zur Verfügung. So entstand in den letzten zehn Jahren ein Gemeinschaftsgarten für Anwohner und Hobbygärtner. Jetzt fürchtet der Verein um den Fortbestand und möchte eine dauerhafte Perspektive finden.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den Winterferien öffnen ab Montag die Schwimmhallen in Leipzig länger. Das teilte die Sportbäder Leipzig GmbH am Freitag mit. So können die Besucher zu zusätzlichen Zeiten morgens und abends schwimmen oder saunieren.

14.02.2014

Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla (CDU) äußert sich kritisch zu den Plänen der Stadt Leipzig und des Sächsischen Innenministeriums eine Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Leipzig-Gohlis zu errichten.

14.02.2014

Für die Wahl des Leipziger Stadtrats und der 14 Ortschaftsräte am 25. Mai 2014 können ab Montag Vorschläge zu Kandidaten eingereicht werden. Das teilte das Amt für Statistik und Wahlen am Freitag mit.

14.02.2014
Anzeige