Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Nachhaltig, umweltfreundlich, ökologisch: Im Clara-Zetkin-Park wird es grün bei der Ökofete
Leipzig Lokales Nachhaltig, umweltfreundlich, ökologisch: Im Clara-Zetkin-Park wird es grün bei der Ökofete
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 13.06.2017
Auf der Ökofete wird es grün. (Archivbild) Quelle: Ökofete 2016, Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
Leipzig

Informationen zu Umwelt- und Naturschutz, Nachhaltigkeit, Bioprodukte, vegane Speisen und Kulturveranstaltungen: Am Sonntag wird es grün im Clara-Zetkin-Park. Von 12 bis 19 Uhr können Interessierte dann auf der Anton-Bruckner-Allee an der Ökofete teilnehmen.

Laut dem Leipziger Verein Ökolöwe ist das Fest mit 15.000 Besuchern das größte Umweltfest Mitteldeutschlands. Der Umweltbund rechnet mit etwa 150 Ständen, die zu den Themen Umwelt- und Naturschutz sowie „einer zukunftsfähigen Gestaltung der Gesellschaft“ informieren.

„Hier können die Besucherinnen und Besucher einiges lernen über aktuelle Umweltthemen und -probleme, über clevere Lösungen und etwas über diejenigen, die sich in Leipzig für die Umwelt stark machen“, wirbt Tiffany Bals vom Organisationsteam für das Fest. Bereits zum 28. Mal wird die Fete in Leipzig veranstaltet. Sie schließt die Umwelttage, die am 5. Juni begannen. Auf dem Programm standen in dieser Zeit Diskussionen, Filmvorführungen und auch ein Nacktradeln, das am Ende vom Ordnungsamt verboten wurde.  

Programm

12 bis 16 Uhr: Solariscup Leipzig 2016 (3. Solarmodellwettbewerb für Kinder und Jugendliche)
14:30 & 16:30 Uhr: Vorleserunde mit dem LeseLust Leipzig e.V. (für Kinder ab 4 Jahre, hinter dem Stand der Umweltbibliothek)
14:30 Uhr: Filmvorführung „Ottilie mags grün“, anschließend Gespräch mit der Filmmacherin (Zelt des Landesfilmdienst Sachsen)
15:00 Uhr: Puppentheater Figuro
16:00 Uhr: Straßenschow mit Zipano
16:30 Uhr: Kinder Varietégruppe vom Hort am Floßplatz
Außerdem auf der Ökofete unterwegs: Clowns & Clowns und König Eduart von Raubart

(Quelle: Ökolöwe)

Weitere Veranstaltungen gibt es hier

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Innovationszentrum für computerassistierte Chirurgie - Bundeskanzlerin Merkel trifft Leipziger Wissenschaftler auf Digital-Gipfel

Leipziger Wissenschaftler haben am Dienstag Bundeskanzlerin Angela Merkel getroffen. Die Forscher des Innovationszentrums für computerassistierte Chirurgie zeigten ihr, wie Computertechnik im Operationssaal und bei der Organisation der Patientendaten zum Einsatz kommen kann.

13.06.2017

Leipzig sucht das einfallsreichste begrünte Dach der Stadt. Die Grünen-Fraktion im Stadtrat deutet das als Startsignal für die Umsetzung ihrer Gründachstrategie. Durch die Dächer kann die Luft gekühlt werden und kleine Biotope in luftiger Höhe entstehen.

13.06.2017

Wie groß ist die wild lebende Katzenpopulation in Leipzig? Wie geht es diesen Tieren gesundheitlich? Und wie stark kommen sie mit Hauskatzen in Berührung, die ab und zu oder regelmäßig Ausgang haben? Diese und weitere Fragen soll ein Forschungsprojekt beantworten, das der Leipziger Tierschutzbeirat jetzt angeschoben hat.

13.06.2017