Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Nachwuchs im Gondwanaland: Braune Landschildkröten schlüpften im Leipziger Zoo
Leipzig Lokales Nachwuchs im Gondwanaland: Braune Landschildkröten schlüpften im Leipziger Zoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 31.08.2011
Eine der drei Braunen Landschildkröten schlüpft aus seinem Ei. Quelle: Zoo Leipzig
Anzeige
Leipzig

Die Jungtiere waren zum Zeitpunkt der Geburt gut fünf Zentimeter lang, wogen zwischen 44 und 48 Gramm und sind alle wohlauf.

Es ist das erste Mal, dass Braune Landschildkröten im Zoo nachgezüchtet werden konnten. Die Tierart gilt in freier Wildbahn als stark gefährdet und zeigt ein einzigartiges Brutfürsorgeverhalten: Die Weibchen errichten einen Hügel, legen darin ihre Eier ab und verteidigen das Nest gegenüber Feinden. Dies sind in freier Wilbahzn vor allem Füchse, Warane oder Raubvögel.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_11182]

Genützt hat die Verteidigungsstrategie den gepanzerten Tieren nichts: Die Eier der jetzt geschlüpften Schildkröten wurden den Elterntieren weggenommen und im Inkubator bei einer Temperatur con 32 Grad Celsius bebrütet. Der Vorgang dauerte 63 Tage. Um die Elterntiere dennoch in ihrem natürlichen Verhalten nicht zu stören, wurde nur ein Teil des Geleges entnommen. Die restlichen Eier verblieben im Bruthügel. Aus diesen Eiern ist bislang allerdings nichts geschlüpft.

 

Der Nachwuchs soll demnächst im Zoo-Aquarium bestaunt werden können. Die Elterntiere ziehen – sobald ihr Brutverhalten beendet ist – dagegen in das öffentliche Schaugehege von Gondwanaland.

Eine ausgewachsene Landschildkröte braucht bei der Nahrungsaufnahme. Die Tiere ernähren sich fast ausschließlich vegetarisch. Quelle: dpa

Ausgewachsen erreicht der Panzer der Braunen Landschildkröte eine Größe von bis zu 50 Zentimeter. Die Tiere wiegen dann gut 20 Kilogramm. Ihr Verbreitungsgebiet reicht von Assam im äußersten Osten Indiens über Bangladesch bis nach Myanmar, Thailand und Malaysia. Beheimatet ist sie aber auch auf Sumatra und Borneo. In China wird die Landschildkröte gejagt. Ihr Fleisch wird gegessen oder findet Verwendung in der  Medizin. Zum Rückgang der Population hat auch der Wildfang für den illegalen Tierhandel beigetragen. Die Zerstörung der natürlichen Lebensräume verschärft die angespannte Situation zusätzlich.

loa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Science-Fiction-Filmen bewegen sich Autos und öffentlicher Personennahverkehr vorzugsweise durch die Luft. Dort ist der Stau dann etwa so groß wie am Boden, aber dafür gibt es weniger Unfälle, weil alles irgendwie elektronisch geregelt ist.

31.08.2011

[gallery:500-1138332865001-LVZ] Leipzig. So schnell wird der Marktplatz zum Freisitz: Klapptisch- und Stuhl unter den Arm, Brötchentüte dabei - alles aufbauen, fertig! 40 junge Leute in unübersehbar blauen Ganzkörperanzügen eroberten am Mittwoch um 8 Uhr den Platz vor dem Alten Rathaus auf diese Weise.

31.08.2011

Eine Gruppe Leipziger Bürger hat Vorschläge für die künftige inhaltliche Ausrichtung des Naturkundemuseums erarbeitet, die nun beim Forum Bürgerstadt vorgestellt worden sind.

17.01.2017
Anzeige