Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Nachwuchs im Zoo Leipzig: Bonobo-Äffchen darf sich den Besuchern zeigen
Leipzig Lokales Nachwuchs im Zoo Leipzig: Bonobo-Äffchen darf sich den Besuchern zeigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 29.07.2016
Lexi mit ihrem Nachwuchs auf der Innenanlage des Pongolands.  Quelle: Zoo Leipzig
Anzeige
Leipzig

 Niedlicher Zuwachs im Zoo Leipzig: Im Pongoland ist bereits am Freitag ein Bonobo-Jungtier zur Welt gekommen. Das Weibchen Lexi brachte das Affenbaby auf der Außenanlage des Geheges zur Welt. Nach der Geburt wurden Mutter und Kind zunächst mit in die Schlafräume der Anlage gebracht, damit sich beide von Strapazen der Geburt erholen konnten, teilte der Zoo am Dienstag mit.

Nun ist es aber soweit: Ab sofort dürfen sich Bonobodame Lexi und ihr Junges auf der Innenanlage des Pongolands den Besuchern zeigen. Das Muttertier, das 1999 im Zoo Jacksonville geboren wurde und seit 2012 im Leipziger Zoo lebt, gehe sehr entspannt mit ihrem Nachwuchs um. Sie trage es meist auf dem Bauch, und am Samstag konnten die Pfleger auch Trinkversuche des Kleinen beobachten. Wenn die positive Entwicklung des Jungtiers anhält, wird Lexi demnächst auch die Außenanlagen aufsuchen dürfen“, teilte der Zoo weiter mit.

Lexi nun zweifache Mutter

Für Bonoboweibchen Lexi ist es die zweite Geburt: 2013 wurde ihr Sohn Yaro geboren. Welches Geschlecht das Geschwisterchen nun hat, ist bisher ebenso unbekannt die der Vater des Jungtiers. Seit Eröffnung des Pongolands vor 15 Jahren erblickten in Leipzig bereits sechs Bonobojungtiere das Licht der Welt. In diesem Jahr gab es bereits am Karfreitag Nachwuchs bei den Menschenaffen. Der kleine Ohini habe sich seither gut entwickelt und sei neugierig auf seine Umwelt, so der Zoo.

Zur Galerie
Impression von den Entdeckertagen Menschenaffen (16. Juli 2016)

Im Juli strömten tausende Gäste zu den Entdeckertagen im Leipziger Zoo, die sich der Menschenaffenanlage widmeten.

Mehr Infos und aktuelle Verlosung zum Zoo Leipzig im Special

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipzig blieb von den heftigen Gewittern weitgehend verschont, nördlich und östlich der Messestadt gingen am Dienstagvormittag aber teils starke Regenfälle nieder. Bei Delitzsch kam der Autoverkehr ins Stocken. Auch in den nächsten Tagen bleibt es wechselhaft.

26.07.2016

In der Leipziger Südvorstadt soll ein Justizzentrum entstehen. Das bestätigten auf Anfrage das Finanz- und Justizministerium in Dresden. Baustart für eine neue Staatsanwaltschaft ist 2017. In Etappen sollen dort auch das Grundbuchamt und drei Fachgerichte – Verwaltungs-, Arbeits- und Sozialgericht – angesiedelt werden.

26.07.2016

Die Bewerbungsphase für den internationalen Video-Contest in Leipzig hat begonnen. Bis zum 22. August können sich Filmemacher mit kurzen Clips empfehlen. Die Videos sollen eingesetzt werden, um Leipzig als Metropole für Musik- und Kulturbegeisterte, Messebesucher, Familien und junge Reisende zu präsentieren.  

25.07.2016
Anzeige