Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nachwuchsfreuden im Zoo Leipzig auch bei Pinguinen und Thomsongazellen

Fünffache Osterüberraschung Nachwuchsfreuden im Zoo Leipzig auch bei Pinguinen und Thomsongazellen

Nicht nur Schimpansin Kisha brachte am langen Osterwochenende ihren Nachwuchs zur Welt. Bei den Pinguinen pickten sich Karfreitag gleich drei Küken durch die Eierschalen und am Ostersamstag wurde eine kleine
Thomsongazelle in der Kiwara-Savanne geboren.

Der Zoo Leipzig freut sich auch über Nachwuchs bei den Pinguinen und Thomsongazellen.

Quelle: Zoo Leipzig

Die 12-jährige Kisha sorgte am Freitagmorgen im Pongoland für eine besonders schöne Osterüberraschung: Sie brachte in der Nacht einen männlichen Schimpansen zur Welt. Die Tierpfleger entdeckten das „Osterei“ beim morgendlichen Begrüßungsritual. „Vor allem für die Pfleger ist es ein perfektes Geschenk zum Jubiläum. Wir hatten die Geburt allerdings erst in vier Wochen erwartet. Das Jungtier ist noch recht klein, aber gut entwickelt. In den nächsten Tagen wird sich zeigen, ob Kisha schon ausreichend Milch für ihren Schützling hat. Bisher wurde er schon mehrfach beim Trinken beobachtet“, freut sich Zoodirektor Prof. Jörg Junhold. Als Erstgebärende umsorgt Kisha ihr Junges vorbildlich und trägt ihn liebevoll umher.

Erste Erfahrungen im Umgang mit einem kleinen Schimpansenbaby konnte Kisha (geb. am 4. April 2004 im Zoo Osnabrück, seit 2013 in Leipzig) mit dem im letzten Jahr geborenen Azibo (geb. am 14.04.2015 in Leipzig) von Schimpansin Swela (geb. am 19.10.1995 im Zoo Basel, seit 2005 in Leipzig) sammeln. Für den Zoo Leipzig ist es der 13. Schimpansennachwuchs seit der Eröffnung der Menschenaffenanlage. Für die Besucher sind beide auf der Innenanlage zu sehen.

Ebenfalls am Freitag konnten sich die Tierpfleger über Nachkommen bei den Pinguinen freuen: Gleich drei Pinguinküken pickten sich durch die Eierschale und sorgen seitdem für Stimmung im elterlichen Nest. Mit viel Glück können Zoobesucher die Jungen in ihrer Nisthöhle erspähen. Und zu guter Letzt wurde am Ostersamstag eine kleine Thomsongazelle in der Kiwara-Savanne geboren. Sie ist wohlauf und wird die nächsten Tage als Ablieger noch im Stall verbringen, um zu Kräften zu kommen.

PM

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr