Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nagel: Klassische Musik löst Probleme am Leipziger Hauptbahnhof nicht

Debatte um Beschallung Nagel: Klassische Musik löst Probleme am Leipziger Hauptbahnhof nicht

Seit Mai 2017 schallt Passanten klassische Musik am Eingang des Leipziger Hauptbahnhofes entgegen. Kritiker sehen darin eine Vertreibung von Bettlern und Obdachlosen. Nun liegt eine Antwort der Kommune auf eine Anfrage von Stadträtin Juliane Nagel (Linke) zu dem Thema vor.

An den Eingängen des Hauptbahnhofes läuft seit mehreren Monaten klassische Musik.

Quelle: Kempner

Leipzig. Die Debatte um die Beschallung der Eingänge des Leipziger Hauptbahnhofes geht weiter: Seit Mai 2017 läuft dort klassische Musik. Laut Centermanager Thomas Oehne lediglich, um das „Ambiente der Musikstadt Leipzig unterstützen zu wollen. Kritiker befürchten allerdings, dass mit der Beschallung gezielt Bettler und Obdachlose von den Plätzen vor dem Eingang vertrieben werden sollen.

Nun liegt eine Antwort der Stadtverwaltung auf eine Anfrage von Stadträtin Juliane Nagel (Linke) vor: Darin bestreitet die Kommune, dass die Beschallung öffentlicher Räume ein „ordnungspolitisches Mittel“ ist. Gleichzeitig sieht die Stadt Probleme „durch übermäßigen Alkoholkonsum und gruppendynamische Prozesse“. So würden verschiedene Personengruppen ihre Notdurft in der Nähe des Einganges zum Hauptbahnhof verrichten, das Areal vermüllen und Passanten auf dem Gehweg herumliegen. „In den letzten Jahren haben sich die Beschwerden von Bahnreisenden und Besuchern des Leipziger Hauptbahnhofes weiter erhöht“, heißt es in dem Antwortschreiben.

Laut Stadträtin Nagel gehe aus dem Schreiben allerding sehr wohl hervor, dass die Musikbeschallung zur Vertreibung von störenden Personen eingesetzt wird. Etwa, wenn die Stadt schreibt, mit der Musik „die Aufenthaltsqualität des Standortes zu verbessern“. Nagel sieht in den klassischen Klängen allerdings kein nachhaltiges Mittel, „weder für die, die Interesse an Ruhe und Ordnung haben, noch die, die ihre Wohnung aus sozialen Gründen in den öffentlichen Raum verlagern“. Dies zeige sich daran, dass die trinkenden und bettelnden Menschen sich lediglich in Richtung des Kleinen Willy-Brand-Platzes verlagerten.

luc

Hauptbahnhof, Leipzig 51.344287 12.381112
Hauptbahnhof, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr