Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Neuauflage von "Verborgenes Leipzig": 146 Tipps auch für Messestädter
Leipzig Lokales Neuauflage von "Verborgenes Leipzig": 146 Tipps auch für Messestädter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 27.02.2017
Leipzigs abseits von klassischen Touristenpfaden: Eine überarbeitete Broschüre „Verborgenes Leipzig“ hat dafür 146 Tipps parat.  Quelle: Tom Schulze
Anzeige
Leipzig

Kunstkraftwerk, Rumpelkammer, Bienenfarm Kern, Rockhairbella, Brühbar, Sauna am See, Shredderei – das sind Geheimtipps, die nicht mal alle Leipziger kennen. Die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH (LTM) und die Kongressinitiative „do-it-at-leipzig“ wollen Gäste erneut auf weniger bekannte Wege schicken. Sie haben gemeinsam den alternativen Stadtführer „Verborgenes Leipzig“ neu aufgelegt. Die zweite Version ist stark bearbeitet, es gibt sie in einer deutschen und englischen Version. Im Fokus des Stadtführers stehen für den Gast verborgene Glanzlichter, grüne Oasen, angesagte Kneipen, originelle Geschäfte und Orte der Kreativität.

Anhand von 146 konkreten Tipps und 60 Fotos wird das besondere Lebensgefühl von Leipzig beschrieben. Bewährte Tipps wie Feinkost, Südplatz und Co. bleiben freilich auch in der Neuauflage drin. Schließlich geht es darum, dass Gäste einen Blick jenseits der klassischen Touristenpfade in Leipzigs Stadtviertel werfen. „Mit der Neuauflage des erfolgreichen Guides möchten wir Gäste gern behutsam zu Orten und Plätzen führen, an denen das Lebensgefühl, das Leipzigs Einwohner so mögen, besonders zu spüren ist“, betont LTM-Geschäftsführer Volker Bremer. Die Fotos stammen vom Leipziger Fotografen Tom Schulze, der anhand von atmosphärischen Momenten und eigenwilligen Perspektiven seine persönliche Sicht auf die Stadt und ihre Einwohner zeigt.

Die Broschüre ist Teil des Kongresspaketes der Initiative „do-it-at-leipzig.de“, der 50 Partner angehören. Das Kongresspaket umfasst zahlreiche Leistungen, mit denen Kongress- und Tagungsveranstalter unterstützt werden, die mit ihren Veranstaltungen nach Leipzig kommen möchten. Wie berichtet, hat Leipzig 2016 mit 2,899 Millionen Übernachtungen einen neuen Gästerekord aufgestellt. „Zwischen 60 bis 70 Prozent unserer übernachtenden Gäste sind Kongressteilnehmer und Geschäftsreisende“, sagt Bremer.

Parallel zur Veröffentlichung des alternativen Stadtführers wurden die Internetseiten www.verborgenesleipzig.de sowie www.hidden-leipzig.com, die auch für Smartphones und Tablets optimiert sind, überarbeitet. Interessenten können den Guide für 8,50 Euro in der Tourist-Information, in zahlreichen Leipziger Buchhandlungen sowie im Internet unter www.verborgenes-leipzig.de erwerben.

Von Mathias Orbeck

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Istanbuler Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl gegen den Welt-Korrespondenten Deniz Yücel beantragt. Seine Unterstützer in Deutschland rufen für Dienstag deutschlandweit zu Protest-Autokorsos auf – auch in Leipzig.

27.02.2017

Die Bauarbeiten für das neue Wasserquartier im Stadtteil Neulindenau laufen langsam aber sicher auf Hochtouren. Am Montag wurde das erste Großprojekt in Angriff genommen.

27.02.2017

Wird der Mini künftig in Leipzig gebaut? Zumindest bei der geplanten Elektro-Variante wird das von BMW derzeit geprüft. Wegen des Brexits rückt die Mini-Mutter von einer Fertigung im Stammwerk Oxford ab.

27.02.2017
Anzeige