Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Bäume neben Froschbrunnen: Sanierung des Rabensteinplatzes

Park am Grassimuseum Neue Bäume neben Froschbrunnen: Sanierung des Rabensteinplatzes

Sanierung nach altem Stil: Die Stadt lässt den Rabensteinplatz restaurieren und orientiert sich dabei an der Gestaltung des Platzes in den 1950er Jahren. Endes des Jahres soll das Projekt abgeschlossen sein.

Soll restauriert werden: der Froschbrunnen auf dem Rabensteinplatz.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Ein Zürgelbaum, Zier-Äpfel, Robinien, Ahorn – und für die fünfziger Jahre typische mehrstämmige Birken sollen bald den Rabensteinplatz zieren. Am Donnerstag, 29. September, beginnt die Stadt mit der Sanierung des Platzes.

Der Platz diente mehrere Jahrhunderte als Hinrichtungsstelle der Stadt. Im 19. Jahrhundert wurde er erstmals gartenkünstlerisch gestaltet. Nachdem der Platz im Zweiten Weltkrieg  als Standort eines Luftschutzbunkers und einer Löschwasserzisterne diente, wurde er in den 1950er Jahren neu gestaltet.

„Das historisch Wertvolle der Gestaltung des Platzes soll bewahrt und gleichzeitig das Potenzial der kleinen Grünfläche als Aufenthaltsort verbessert werden“, erklärt Heiko Rosenthal (Die Linke), Umweltbürgermeister der Stadt.

23 neue Bäume sollen dafür auf dem Platz zwischen Dresdner Straße und Täubchenweg gepflanzt werden. Die Bepflanzung soll nach Angaben der Stadt „den heiteren Charakter der 1950er-Jahre-Gestaltung“ auf den Platz bringen. Auch der Froschbrunnen soll saniert werden.

Um die Pläne umzusetzen und Sichtachsen zuzulassen, müssen einige Bäume gefällt werden, so die Stadt. So plant die Stadt zum Beispiel, die wild gewachsenen Götterbäume im Täubchenweg und die Sämlinge in der Dresdner Straße zu fällen.

Die Sanierung des Platzes soll zum Ende des Jahres abgeschlossen sein. Gefördert wird das Projekt durch das Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz Leipzig-Innenstadt“.

Theresa Hellwig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr