Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Brücke an der Antonienstraße – Stadt plant Millionenprojekt im Leipziger Westen

Neue Brücke an der Antonienstraße – Stadt plant Millionenprojekt im Leipziger Westen

Im Leipziger Westen will die Stadtverwaltung ein weiteres großes Verkehrsinfrastrukturprojekt angehen: Die Antonienstraße, eine der wichtigsten Verbindungen zwischen Grünau und der Innenstadt, soll ab 2014 zwischen Diezmann- und Klingenstraße komplett saniert werden – einschließlich der beiden Brücken, welche die Eisenbahngleise in Kleinzschocher überspannen.

Voriger Artikel
Leipziger Fußball-Radio 90elf stellt Betrieb ein - Abschied zum DFB-Pokalfinale
Nächster Artikel
Jede freie Minute bei der Parkeisenbahn - Jugendliche sichern Fahrbetrieb ab

Die Brücke über die Antonienstraße soll abgerissen und neu gebaut werden.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Arbeiten könnten sich bis Frühjahr 2017 hinziehen, wie aus einer Mitteilung der Stadt hervorgeht. Veranschlagte Kosten des Projekts: 15,5 Millionen Euro.

Lediglich 3,7 Millionen Euro will die Stadt selbst bezahlen. Acht Millionen Euro Fördermittel wurden beim Freistaat Sachsen beantragt; die Deutsche Bahn beteiligt sich mit 3,8 Millionen Euro. „Die Maßnahme ist erforderlich, um die volle Leistungsfähigkeit der Antonienstraße aufrecht zu erhalten“, begründet die Stadt das Vorhaben. Zudem wiesen die Brücken, die eine gemeinsame Fahrbahn bilden und nur durch einen Damm voneinander getrennt sind, nur noch eine „eingeschränkte Tragfähigkeit“ auf. Abriss und Neubau seien unumgänglich.

Das Bauprojekt dürfte lange Zeit für Verkehrseinschränkungen sorgen. Zunächst soll im kommenden Jahr nördlich der Antonienstraße ein Damm aufgeschüttet werden, der eine Umleitungstrasse über eine Behelfsbrücke ermöglicht. Steht die Alternativroute, werden zunächst die westliche und später die östliche Brücke abgebrochen und neu gebaut. Sie können allerdings kürzer angefertigt werden, weil im Gleisbett inzwischen zahlreiche Trassen entfernt wurden. Parallel dazu ist die Sanierung der Straßenfahrbahn zwischen Klingen- und Diezmannstraße geplant. Am Ende soll eine vierspurige Strecke mit separaten Fahrradstreifen entstehen. An der Kreuzung Antonienstraße/Diezmannstraße wird zudem eine Ampelanlage errichtet.

Straßenbahnen werden während der gesamten Bauzeit über die Behelfsbrücke verkehren. Über die Umleitungstrasse soll auch der Autoverkehr in stadtauswärtiger Richtung rollen. Der stadteinwärts fahrende Verkehr wird von der Brünner Straße zur Lützner Straße geführt und soll in die vorhandene Umleitung fließen, die für das Bauprojekt Lützner Straße eingerichtet wurde.

Der Stadtrat muss dem Projekt im Juni noch zustimmen.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr