Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Neue Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung erhält jährlich 225.000 Euro von der Stadt Leipzig
Leipzig Lokales Neue Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung erhält jährlich 225.000 Euro von der Stadt Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 08.11.2016
Das Mendelssohn-Denkmal vor der Thomaskirche - Dr.phil. h.c. Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy war Komponist und Kapellmeister in Leipzig. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Über die Förderung wurde am Dienstag in der Beratung des Oberbürgermeisters Burkhard Jung (SPD) entschieden.

Ziel der neuen Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung, die nun rechtlich selbstständig ist, wird es sein, das künstlerische und gesellschaftliche Erbe des Komponisten, Gewandhauskapellmeisters und Begründers des ersten deutschen Konservatoriums in Leipzig zu bewahren und zu pflegen. Die Stiftung soll die musikalische Ausbildung im Sinne Mendelssohns fördern und das Mendelssohn-Haus mit dem Museum betreiben.

Oberbürgermeister Jung soll Vorsitzender des Stiftungsrates werden, Kultbürgermeister Michael Faber (parteilos) und Finanzbürgermeister Torsten Bonew (CDU) sollen ebenfalls zu dem Gremium gehören. Neben der Förderung durch die Stadt wird künftig eine Finanzierung durch Bund und Land angestrebt.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Majestätisch, gelassen, neugierig: So schreitet der kleine Giraffen-Bulle derzeit wie die Großen durchs Gehege im Leipziger Zoo. Mit 54 Kilogramm und 1,68 Metern Länge war er vor vier Wochen von Giraffen-Dame Andrea zur Welt gebracht worden.

25.05.2012

Auf Grund des Freundschaftsspiels Deutschland gegen Israel am Donnerstag in der Red-Bull-Arena Leipzig kommt es zu Änderungen im Linienverkehr von Bussen und Straßenbahnen.

25.05.2012

Am Leipziger Hauptbahnhof sind in den vergangenen sechs Monaten 120 neue Fahrradbügel errichtet worden. Damit gibt es derzeit 780 Stellplätze. Das teilte das Leipziger Baudezernat am Freitag mit.

25.05.2012
Anzeige