Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Neue Feuerwachen am Flughafen Leipzig/Halle in Betrieb - 20 Millionen Euro investiert
Leipzig Lokales Neue Feuerwachen am Flughafen Leipzig/Halle in Betrieb - 20 Millionen Euro investiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 18.06.2010
Anzeige
Leipzig

Mit dem Bau der Landebahn Süd nutzten die Einsatzkräfte neben den bestehenden beiden alten Feuerwachen bis dato noch eine weitere, um die international vorgeschriebenen Sicherheitsstandards zu erfüllen. Die beiden neuen Wachen wurden jetzt so im Gelände aufgestellt, dass jeder Punkt des Flughafens von den Einsatzkräften innerhalb von drei Minuten erreicht werden kann. Es wurden 20 Millionen Euro investiert.

Zur Flughafenfeuerwehr gehören rund 100 hauptamtliche und 60 nebenberufliche Feuerwehrleute. Der Fuhrpark umfasst 31 Einsatzfahrzeuge. Neueste Errungenschaft ist im Trainingszentrum ein Boeing-747-Brandsimulator. Unter realistischen Bedingungen können die Feuerwehrleute hier die Brandbekämpfung an Luftfahrzeugen trainieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Leipziger Bildungseinrichtungen wurden am Freitag als „Schulen der Toleranz“ ausgezeichnet. Wie die Fachstelle Extremismus und Gewaltprävention des Leipziger Jugendamtes mitteilte, wurde der Titel zum fünften Mal vergeben.

18.06.2010

Die Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums bieten am Sonntag eine familienfreundliche Führung durch das Schillerhaus an. Ab 11 Uhr können Besucher gemeinsam mit den Jugendlichen die wohl älteste Literaturgedenkstätte Deutschlands erkunden.

18.06.2010

Die Krypta des Völkerschlachtdenkmals wird am Samstag zur Kulisse einer phantasievollen Mixtur aus Chormusik, Tanz und Lesung. „Somnia Nocte" erzählt ab 21 Uhr in Liedern von Felix Mendelssohn Bartholdy und Ausschnitten aus Shakespeares „Sommernachtstraum" von unterschiedlichen Liebeserfahrungen, denen zur Natur und denen zwischen Menschen.

18.06.2010
Anzeige