Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Neue Grundschulen im Leipziger Süden geplant – 15 Millionen Euro sollen investiert werden
Leipzig Lokales Neue Grundschulen im Leipziger Süden geplant – 15 Millionen Euro sollen investiert werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 19.07.2011
Die Schüler der 3. Schule in der Leipziger Bernhard-Göring-Straße bekommen einen Neubau und eine Drei-Felder-Sporthalle. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

„Mit dieser Baumaßnahme machen wir einen entscheidenden Schritt für die Weiterentwicklung der Grundschullandschaft im Stadtbezirk Leipzig Süd. Es ensteht ein schönes neues Schulgebäude und die Zahl der Grundschulplätze kann in den kommenden Jahren deutlich erhöht werden“, erklärt Bürgermeister Thomas Fabian.

Die 3. Schule soll bis zum Schuljahr 2014/2015 einen Neubau mit integrierter Drei-Felder-Sporthalle  erhalten. Nach Angaben der Stadt können in dem Neubau fünf Klassen pro Schuljahr unterrichtet und die Sporthalle auch für den Vereinssport genutzt werden.

Die Kosten für die Baumaßnahmen der Grundschule in der Bernhard-Göring-Straß sollen etwa 15 Millionen Euro betragen. Das Dezernat plant außerdem, bis zum Schuljahresbeginn 2016/2017 eine weitere Grundschule samt Sporthalle zu errichten. Ein entsprechender Vorschlag zu den Neubauten der beiden Grundschulen wird dem Stadtrat nach der Sommerpause zur Entscheidung vorgelegt.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Chef des Leipziger Zoos, Jörg Junhold, wird Präsident des Weltzooverbandes WAZA. Er tritt das Amt im Oktober an, teilte der Zoo am Dienstag mit. Gewählt worden war Junhold schon vor einiger Zeit.

19.07.2011

Der Wasserspielplatz am Karl-Heine-Kanal bekommt eine Verjüngungskur. Für rund 35.000 Euro wird ein neuer Wasserkreislauf mit einer Wipp-Saug-Pumpe gebaut. "Das Wasser läuft in ein Rinnensystem.

19.07.2011

Die Wetterlage in den kommenden Stunden über der Stadt Leipzig gibt den Meteorologen einige Rätsel auf. „Die Situation ist ganz komisch. Rund um ein Tiefdruckgebiet über der Nordsee und Westeuropa haben sich einige Regengebiete gebildet.

19.07.2011
Anzeige