Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Neue Kita mit 200 Plätzen für Leipzig International School geplant
Leipzig Lokales Neue Kita mit 200 Plätzen für Leipzig International School geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 04.10.2012
Die Leipzig International School plant den Bau einer neuen Kita (Archivfoto). Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Kommune plane deswegen den Verkauf eines knapp 7000 Quadratmeter großen Grundstücks in der Weißenfelser Straße in Plagwitz an den Leipzig International School e.V.

Die Kindertagesstätte soll Platz für 80 Krippen- und 120 Kindergartenkinder bieten. An der Internationalen Schule mit Sitz in der Könneritzstraße zulernen rund 750 Schüler aus fast 60 Ländern. Die Hauptunterrichtssprache ist Englisch. Der Grundstücksverkehrsausschuss soll den Verkauf der Fläche auf seiner Sitzung am 15. Oktober beschließen.

dpa/nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Spielfläche, spaßiges Etwas, ohne Respekt für den Mut der Demonstranten von 1989 – der Siegerentwurf „70.000“ für das Freiheits- und Einheitsdenkmal musste heftige Kritik aus Leipzig einstecken.

04.10.2012

Das Zeitgeschichtliche Forum in Leipzig lädt am Sonntag zum Museumsfest ein. Anlässlich des 13-jährigen Bestehens bietet das Haus in der Leipziger Innenstadt ein buntes Kinderprogramm mit Puppentheater.

04.10.2012

Der Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland (VEID) fordert staatliche Unterstützung für die Arbeit mit Betroffenen. „Wir können unsere Arbeit nicht mehr finanzieren“, sagte die Vorsitzende Petra Hohn vor dem Fest zum 15-jährigen Bestehen ihrer Organisation an diesem Freitag in Leipzig im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa.

04.10.2012
Anzeige