Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Leipziger Straßenbahn kommt als Erlkönig getarnt per Nacht-Transport

Tatra-Nachfolger aus Polen Neue Leipziger Straßenbahn kommt als Erlkönig getarnt per Nacht-Transport

In der Nacht zum Dienstag wird sie in Posen auf die Reise geschickt, am Mittwochmorgen soll die neue Leipziger Straßenbahn vom Typ Tramino per Schwerlasttransport in der Messestadt ankommen – gut getarnt als Erlkönig.

Durch Jena rollen bereits Bahnen vom Typ Tramino. Am Mittwoch wird das erste Exemplar in Leipzig erwartet.
 

Quelle: Solaris

Leipzig.  Gut 400 Kilometer lang ist die Fahrt von Posen nach Leipzig, der Schwerlasttransport benötigt dafür etwa eineinhalb Tage: In der Nacht zum Dienstag wird im Solaris-Werk in Polen der Prototyp von Leipzigs neuer Straßenbahn auf die Reise geschickt. Es ist das erste Exemplar von insgesamt 41 Fahrzeugen des Typs Tramino, die die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) für etwa 120 Millionen Euro anschaffen wollen. Bis 2020 sollen damit die alten Tatras im Linienbetrieb schrittweise ausgemustert werden.

Am frühen Mittwochmorgen wird der Nacht-Express im Technischen Zentrum Heiterblick erwartet. Getarnt ist die drei Millionen Euro teure Fracht als sogenannter Erlkönig. „Was die Autoindustrie kann, können wir schon lange“, sagt LVB-Sprecher Marc Backhaus mit einem Augenzwinkern.

Die neue, knapp 38 Meter lange und 2,30 Meter breite Bahn wird mit einer Spezialfolie beklebt auch ab Anfang Januar bei ihren ersten Tests durch Leipzig rollen. Die LVB-Marketingstrategen wollen den Spannungsbogen über das Aussehen des neuen Schienenflitzers bis zuletzt aufrechterhalten. Immerhin der offizielle Name soll am Mittwoch verkündet werden.

Transport in zwei Nacht-Etappen

Der von einer Polizeieskorte begleitete Tieflader aus Posen wird die Strecke in zwei Etappen zurücklegen. „Aufgrund der Länge von über 40 Metern darf er nur nachts fahren und auch nur mit einer Geschwindigkeit von maximal 80 Stundenkilometern“, erklärt Backhaus. Bis Dienstagmorgen soll er die Grenze nach Deutschland passiert haben. In der Nacht zum Mittwoch folge dann die zweite Etappe nach Leipzig, wo das Fahrzeug in Heiterblick per Schienenkonstruktion vom Lkw rollt.

Auch in Braunschweig fahren bereits Straßenbahnen des Typs Tramino vom polnischen Hersteller Solaris

Auch in Braunschweig fahren bereits Straßenbahnen des Typs Tramino vom polnischen Hersteller Solaris

Quelle: Solaris

Beim Empfang in der LVB-Werkstatt ist Zentimeterarbeit gefragt. „Das Abladen selbst kann bis zu vier Stunden dauern“, so Backhaus. Quasi als Empfangskomitee warten auf Tramino seine kleinen motorisierten Brüder. Von den 14 ebenfalls bei Solaris bestellten neuen Gelenkbussen wurden bereits sechs nach Leipzig geliefert. Die Fahrzeuge vom Typ Urbino sollen bereits in Kürze im Einsatz sein, die neue Straßenbahn – je nach Verlauf der Tests – dann im Frühjahr. Offiziell in Augenschein nehmen dürfen die Leipziger die Bahn wahrscheinlich im Februar. Dann sei ein öffentlicher Präsentationstermin geplant, bei dem auch das endgültige Design enthüllt werde, so Backhaus.

Von Robert Nößler

Leipzig Teslastraße 2 51.3665 12.45089
Leipzig Teslastraße 2
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr