Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Neue Löwen im Leipziger Zoo präsentieren sich Besuchern
Leipzig Lokales Neue Löwen im Leipziger Zoo präsentieren sich Besuchern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 10.01.2018
Die jungen Löwen Majo (links) und Motshegetsi erkunden jetzt auch die Löwenhöhle, die von Besuchern eingesehen werden kann. Quelle: Zoo Leipzig
Anzeige
Leipzig

Die Mitte August in Leipzig angekommenen Löwen Motshegetsi und Majo zeigen sich seit dieser Woche auch den Besuchern. Wie der Tierpark am Dienstag mitteilte, erkunden die 15 Monate alten Tiere nun auch die Löwenhöhle, die für Besucher einsehbar ist. Vorher hatten sich die Neuankömmlinge zunächst hinter den Kulissen eingelebt.

„Motshegetsi und Majo sind junge Löwen, denen wir nach dem Umzug von Basel die nötige Zeit geben wollen, sich im Zoo Leipzig einzugewöhnen“, erklärte Zoodirektor Jörg Junhold. „Deshalb gehen wir bei der Eingewöhnung Schritt für Schritt vor.“ Die Jungtiere müssten sich noch immer an Abläufe und Pfleger gewöhnen – erst danach dürfen sie sich auch in der Außenanlage bewegen. Perspektivisch sollen die Löwen den Anfang für ein neues Rudel in Leipzig markieren.

Während sich die Raubtiere im Tierpark eingewöhnen, vermeldete der Zoo eine traurige Nachricht: Das im Juli geborene Leopardenbaby ist wegen unzureichender Versorgung durch die Mutter verstorben.

jhz

Zoo Leipzig Special

Mehr Infos aus dem Zoo Leipzig finden Sie hier!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Linke hat eine Anfrage im Leipziger Stadtrat zu dem Wahlkampfauto der AfD mit dem Kennzeichen L-AH 1818 gestellt. Die Partei will wissen, wie es zur Vergabe eines solchen Kennzeichens mit Nazi-Symbolik kommen konnte.

23.08.2016

Die Leipziger Thomaskirche blickt auf die nächste historische Veränderung voraus. Nachdem am letzten Wochenende Gotthold Schwarz als neuer Thomaskantor in sein Amt eingeführt worden ist, steht am Sonntag die Einweihung des zurückgeführten neugotischen Jesus-Altars an.

23.08.2016

Traurige Nachricht aus dem Leipziger Zoo: Das vor gut einem Monat geborene Amurleoparden-Baby ist gestorben. Das Weibchen wurde nicht ausreichend von seiner Mutter versorgt.

10.01.2018
Anzeige