Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Neue Vogelgrippe-Fälle: Leipzig erklärt auch Liebertwolkwitz zum Sperrkeis
Leipzig Lokales Neue Vogelgrippe-Fälle: Leipzig erklärt auch Liebertwolkwitz zum Sperrkeis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 25.11.2016
Vogelgrippe-Alarm: Mitarbeiter des Veterinäramtes in Schutzanzügen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Im Landkreis Leipzig gibt es neue Geflügelpest-Fälle, und das hat Auswirkungen auf die Stadt Leipzig. Wie die Verwaltung am Freitag mitteilt, wurde am 24. November der gefährliche Vogelgrippe-Virus H5N8 bei Wildenten-Funden vom Cospudener See und auch bei Möwenvögeln am Störmthaler See festgestellt. Danach richtete die Kommune einen neuen Sperrbezirk in Liebertwolkwitz ein.

Der Sperrkreis für den Ortsteil sei südlich durch die Bornaer Straße und die Muldentalstraße begrenzt. Die Auflagen in diesem Bereich gelten mindestens für die Dauer von 21 Tagen. Durch die Allgemeinverfügung vom Freitag sei die Veröffentlichung im Amtsblatt, die am 26. November erfolgt, bereits überholt, so die Verwaltung.

Der bisherige Sperrbezirk bleibe für mindestens weitere 21 Tage bestehen. Er umfasst die Ortsteile Knautkleeberg, Knauthain, Hartmannsdorf-Knautnaundorf, Rehbach, Großzschocher, Kleinzschocher südlich von Alfred-Rosch-Kampfbahn und Sommerbad Kleinzschocher, Connewitz mit dem Naturschutzgebiet Elster- und Pleiße-Auwald, inklusive Probstei und Streitholz, entlang der B2 stadtauswärts bis zur Abfahrt Wildpark. Ab Wildpark bildet die Mühlpleiße die westliche Grenze bis zur Stadtgrenze Markkleeberg inklusive des Agra-Geländes.

Verbindlich ist die Amtliche Bekanntmachung der Stadt Leipzig.

Auflagen für das Beobachtungsgebiet gelten 30 Tage und umfasst folgende Ortsteile und das gesamte südlich angrenzende Stadtgebiet: Böhlitz-Ehrenberg, Wahren, Möckern, Gohlis, Eutritzsch. Mockau, Schönefeld, Paunsdorf, Engelsdorf und Althen-Kleinpösna.

Alle Infos: www.leipzig.de/vogelgrippe

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Messestadt ist laut einer aktuellen Studie deutschlandweit eine der Hochburgen bei Unternehmens-Neugründungen. Schlechter sieht es allerdings bei der wirtschaftlichen Gesamtbilanz aus: Dort landet Leipzig nur im Mittelfeld. Weiter vorne liegt hingegen eine andere Region in Sachsen.

25.11.2016

Neue Anlagen, neue Eintrittspreise, neue Tiere: Der Leipziger Zoo schaut auf das Jahr 2017. Mit dem seltenen Großen Kaninchennasenbeutler kommt ein attraktiver Neuzugang aus Australien nach Leipzig.

10.01.2018

In der Leipziger Amazon-Niederlassung haben nach Gewerkschaftsangaben am Freitagmorgen wieder Mitarbeiter gestreikt. Laut Verdi legten 250 Beschäftige ihre Arbeit nieder.

25.11.2016
Anzeige