Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neuer High-Tech-OP an der Leipziger Uniklinik: Ärzte operieren Hirntumore am HD-Bildschirm

Neuer High-Tech-OP an der Leipziger Uniklinik: Ärzte operieren Hirntumore am HD-Bildschirm

Mit neuen Navigationssystemen können Mediziner des Universitätsklinikums Leipzig noch exakter operieren und Zeit sparen. Zum Einsatz kommen die High-Tech-Anlagen etwa bei der Operation von Hirntumoren, wie das Klinikum am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Heimlich war gestern: Stadt Leipzig gibt Tipps fürs Guerilla Gardening – Samstag Pflanzfest
Nächster Artikel
Mehr als 100 Buden und Fahrgeschäfte: Kleinmesse am Cottaweg öffnet ihre Tore

Die neue OP-Technik im Einsatz: In der Kilinik für Neurochirurgie am Universitätsklinikum Leipzig operieren die Oberärzte Mathias Hofer (vorn rechts) und Dirk Lindner (links) einen Patienten mit einem Hirntumor.

Quelle: dpa

Leipzig. Drei Systeme mit dem Namen „Brainlab Curve Dual Display“ hat das Klinikum angeschafft. Jedes kostet den Angaben zufolge 200 000 Euro.

Die Geräte können während einer Operation auf das Bild-Archiv der Radiologie zugreifen. Dem Operateur stehen zudem Bilder zur Verfügung, die es erleichtern, im Kopf zu navigieren. Früher wurden für die Herausarbeitung des Tumor-Umrisses Stunden gebraucht. Dazu sind jetzt nur noch Minuten nötig.

php18097f3fba201504231715.jpg

Leipzig. Mit neuen Navigationssystemen können Mediziner des Universitätsklinikums Leipzig noch exakter operieren und Zeit sparen. Zum Einsatz kommen die High-Tech-Anlagen etwa bei der Operation von Hirntumoren, wie das Klinikum am Donnerstag mitteilte. Drei Systeme mit dem Namen „Brainlab Curve Dual Display“ hat das Klinikum angeschafft. Jedes kostet den Angaben zufolge 200 000 Euro.

Zur Bildergalerie

300 Hirntumor-OPs pro Jahr

Jeder der HD-Bildschirme kann gleichzeitig bis zu zehn einzelne Bilder zeigen. Durch die Touchscreen-Eigenschaften könne der Operateur mit einem Fingertipp schnell und deutlich seinem Team mitteilen, wo er Handlungsbedarf sehe, erklären die Mediziner die Vorteile der neuen Technik. Den Angaben zufolge werden am Universitätsklinikum pro Jahr 300 Patienten mit einem Hirntumor operiert.

„Die genaue Form und Lage des Tumors zu kennen, gibt dem Operateur viel Sicherheit. Und am Ende profitiert natürlich der Patient davon“, sagte Dr. Dirk Lindner, Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie. Wie die Flügel eines riesigen Schmetterlings schweben die zwei großen 26-Zoll-Displays im Operationssaal. (mit dpa)

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr