Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neuer Kalender zeigt Bilder zu "Handel und Handwerk im alten Leipzig"

Neuer Kalender zeigt Bilder zu "Handel und Handwerk im alten Leipzig"

Das alte Café Français am Augustusplatz, eine 1903 eröffnete Konsum-Filiale oder der wöchentliche Töpfermarkt um 1910: Schwarz-weiße Fotografien bedeutender Leipziger Orte und Bauwerke zu Beginn des 20. Jahrhunderts zieren den Kalender 2013 „Handel und Handwerk im alten Leipzig“ der Leipziger Tourismus und Marketing GmbH (LTM).

Voriger Artikel
LVZ-Online sucht Linktipps zum "Sozialen Leipzig" bei Facebook, Twitter und Co.
Nächster Artikel
Digitales Fernsehen in Leipzig wird am Mittwoch umgestellt – Neue Sendeplätze vergeben

Marit Schulz, Prokuristin der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und Volker Rodekamp, Direktor des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig, stellen den Kalender vor.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Dreizehn Bilder, aufgenommen von Fotografen wie Herrmann Walter, Adolf Deininger und Anton Blaschke, dokumentieren die Entwicklung der Handelsstadt von1905 bis 1930. Berücksichtigt werden dabei auch die bevorstehenden Jubiläen zweier Leipziger Denkmäler: Sowohl die Aufnahme von der Grundsteinlegung des Richard-Wagner-Denkmals am 22. Mai 1913, als auch der Bau des Völkerschlachtdenkmals, welches am 19. Oktober 1913 fertig gestellt wurde, sind an den jeweiligen Kalendermonaten zu sehen.

phpe1b9bd488b201209111812.jpg

Leipzig. Das alte Café Français am Augustusplatz, eine 1903 eröffnete Konsum-Filiale oder der wöchentliche Töpfermarkt um 1910: Schwarz-weiße Fotografien bedeutender Leipziger Orte und Bauwerke zu Beginn des 20. Jahrhunderts zieren den Kalender 2013 „Handel und Handwerk im alten Leipzig“ der Leipziger Tourismus und Marketing GmbH (LTM).

Zur Bildergalerie

Im Rahmen der Kampagne „Leipziger Freiheit“ erscheint seit 2002 jährlich in Kooperation mit dem Stadtgeschichtlichen Museum Leipzigs ein Kalender mit historischen Stadtansichten. 2012 bestückten Motive rund um das Thema „Leipzig - Grüne Stadt am Wasser“ die Kalenderseiten. Mit der elften Ausgabe hofft Marit Schulz, Marketingmanagerin der LTM, nun erneut „Liebhaber reizen“ und begeistern zu können.

Der Kalender ist für 19 Euro in einigen ausgewählten Leipziger Konsum-Filialen und Buchhandlungen erhältlich.

Franca Forth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr