Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neues Bio-Forschungszentrum entsteht in Leipzig für 12,4 Millionen Euro

Neues Bio-Forschungszentrum entsteht in Leipzig für 12,4 Millionen Euro

Für rund 12,4 Millionen Euro wird in Leipzig ein neues biomedizinisches Forschungszentrum eingerichtet. In der ehemaligen Uni-Frauenklinik in der Philipp-Rosenthal-Straße entsteht auf rund 4000 Quadratmetern bis Ende 2012 das erweiterte Translationszentrum für Regenerative Medizin (TRM).

Leipzig. Dort sollen künftig Mediziner, Chemiker, Physiker, Informatiker und auch Rechtswissenschaftler fachübergreifend auf Spitzenniveau forschen, teilte die Universität Leipzig am Montag mit. Die regenerative Medizin sei ein relativ junger Zweig der Biomedizin, in der Selbstheilungsprozesse des Körpers erkannt und neue Diagnose- und Behandlungsmethoden entwickelt werden sollen.

Bereits jetzt hat das TRM Leipzig seinen Hauptsitz in der ehemaligen Universitäts-Frauenklinik. Seit April 2008 wird der Flügel C des Gebäudes für die regenerative Medizin genutzt. Der Platz reicht jedoch nicht für alle Arbeitsgruppen aus, sodass momentan mehrere Standorte in Leipzig und Halle verteilt sind. Mit dem Ausbau des B-Flügels entstehen Labors und Büros für die 131 Mitarbeiter auf fünf Etagen und im Kellergeschoss. Außerdem werden Seminarräume zur Weiterbildung und ein Spielbereich für die Kinder der Angestellten eingerichtet.

php8153aefbe0201104042140.jpg

Leipzig. Für rund 12,4 Millionen Euro wird in Leipzig ein neues biomedizinisches Forschungszentrum eingerichtet. In der ehemaligen Uni-Frauenklinik entsteht auf rund 4000 Quadratmetern bis Ende 2012 das erweiterte Translationszentrum für Regenerative Medizin (TRM). Dort sollen künftig Mediziner, Chemiker, Physiker, Informatiker und auch Rechtswissenschaftler fachübergreifend auf Spitzenniveau forschen.

Zur Bildergalerie

"Die Konzentration unserer Arbeitsgruppen an einem Ort wird Leipzigs Position in der biomedizinischen Forschung weiter stärken", sagte Frank Emmrich, Direktor des TRM Leipzig. Auch die Biocity sowie der geplante Bio Campus könnten davon profitieren.

Die Finanzierung des Umbaus übernimmt die Europäische Union mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Aus den am TRM Leipzig entwickelten Forschungsideen sollen neuartige Medikamente und Therapien hervorgehen.

Das Translationszentrum wurde im Oktober 2006 gegründet und wird durch das Bundesforschungsministerium sowie den Freistaat Sachsen gefördert.

dpa/maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr