Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Neues Hinweisschild: Leipzigs Rolle im Herbst 1989 nun auch auf der Autobahn zu sehen
Leipzig Lokales Neues Hinweisschild: Leipzigs Rolle im Herbst 1989 nun auch auf der Autobahn zu sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 08.08.2012
Regina Schild und Volker Bremer zeigen stolz das neue Autobahnschild. Quelle: LTM
Anzeige
Leipzig

In Fahrtrichtung München soll demnächst beim Vorbeifahren in orangefarbenen Lettern so auch „Leipzig – Friedliche Revolution 1989“ zu lesen sein.

Das Schild, welches neben dem Schriftzug auch die Stadtsilhouette und ein Bild des markanten Palmenwedelkapitels vom Nikolaikirchhof enthält, ist das vierte seiner Art an der viel befahrenen Autobahn. Bisher weisen schon Blechtafeln mit Johann Sebastian Bach, dem Völkerschlachtdenkmal und mit dem Gondwanaland auf die Vorzüge der nahen Messestadt hin.

„Wir wissen, dass es eine Vielzahl von Anträgen für die Installation von Autobahnschildern gibt und der Platz an den Autobahnen aber begrenzt ist“, wusste Bremer zu berichten. Umso schöner sei es, dass Leipzig jetzt bereits die vierte Informationstafel genehmigt bekommen habe. „Gerade das Thema Friedliche Revolution ist von großer Bedeutung für Leipzig und für die Außenwirkung der Stadt“, fügte der Chef der Leipziger Tourismus und Marketing GmbH (LTM) an. Für Regina Schild ist der Hinweis an der Autobahn „eine Würdigung all jener ist, die sich 1989 engagiert haben“.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neue Attraktion im Gondwanaland: Seit Dienstag erobern mehr als 50 exotische Vögel den Luftraum in der Tropenhalle. „Die verschiedenen Arten sorgen für eine faszinierende Geräuschkulisse, die das Gefühl, den tropischen Regenwald zu besuchen, authentisch macht“, teilte der Leipziger Zoo mit.

07.08.2012

Kinder ab zehn Jahren können am Donnerstag im Alten Rathaus Leipzig spannende Rätsel um Ausstellungsstücke lösen. Die Museumsrallye durch die Schau „Moderne Zeiten“ beginnt 14 Uhr. Die Teilnehmer beschäftigen sich unter anderem mit einer Dampfmaschine aus dem 19. Jahrhundert und einer originalen DDR-Küche.

06.08.2012

Ein breites Aktionsbündnis will sich am Dienstag der geplanten NPD-Kundgebung in der Leipziger Innenstadt entgegenstellen. Am Montag wurde eine weitere Protestveranstaltung vom Ordnungsamt genehmigt.

06.08.2012
Anzeige