Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Neues Lexikon: Nachschlagewerk zu 1000 Jahren Leipzig präsentiert
Leipzig Lokales Neues Lexikon: Nachschlagewerk zu 1000 Jahren Leipzig präsentiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:04 05.10.2012
Anzeige

Am Donnerstagabend wurde das vom Verein Pro Leipzig herausgegebene Nachschlagewerk in der Kuppel des LVZ-Verlagsgebäudes der Öffentlichkeit präsentiert.

Es ist die aktualisierte Fassung des vor sieben Jahren erstmals erschienenen Stadtlexikons. Autor Horst Riedel hat dafür sorgfältig recherchiert, 200 Hinweise von Bürgern und Fachleuten aufgegriffen sowie neue Stichworte wie DHL-Luftkreuz, RB Leipzig, Biomasseforschungszentrum und Gondwanaland mit aufgelistet.

Das Werk spannt den Bogen von herausragenden geschichtlichen Ereignissen über die Topographie und Architektur der Stadt bis hin zur Kunst und Kultur. Die Ortsteile werden in ihrer Typik und Entwicklung dargestellt und mehr als 1000 Persönlichkeiten in ihrem Bezug zur Stadt gewürdigt.

Die Besonderheiten Leipzigs als Marktplatz Europas, als Stadt der Musik, der Literaten, Wissenschaftler und bildenden Künstler, als Ort blutiger Schlachten der europäischen Geschichte, als Wiege der Arbeiterbewegung, der Turn- und Sportbewegung, der Friedlichen Revolution von 1989 und als Buch- und Medienstadt finden dabei gleichfalls Berücksichtigung wie die touristischen Magneten.

Info: Das neue Stadtlexikon kann noch bis Ende Oktober bei der LVZ zum Sonderpreis von 33 Euro unter Telefon 0800 2181050 bestellt werden. Ab 1. November kostet es 39 Euro.

r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Oktober müssen sich Verkehrsteilnehmer in Leipzig auf neue Umleitungen einstellen. Die Straßenbahnlinie 9 fährt am Dittrichring sowie zwischen Wilhelm-Liebknecht-Platz und Apelstraße mit Einschränkungen.

04.10.2012

Die Leipzig International School plant eine Erweiterung ihrer dazugehörigen Kindertagesstätte. Nach Angaben der Stadt wächst der Bedarf an Kitaplätzen auch wegen der Ansiedlung von Unternehmen in Leipzig.

04.10.2012

Spielfläche, spaßiges Etwas, ohne Respekt für den Mut der Demonstranten von 1989 – der Siegerentwurf „70.000“ für das Freiheits- und Einheitsdenkmal musste heftige Kritik aus Leipzig einstecken.

04.10.2012
Anzeige