Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Neues Stück vom Geh- und Radweg Anger-Crottendorf in Leipziger Osten fertig
Leipzig Lokales Neues Stück vom Geh- und Radweg Anger-Crottendorf in Leipziger Osten fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 23.04.2014
Neuer Abschnitt vom Geh- und Radweg „Anger-Crottendorfer Bahnschneise“ wird am Mittwoch freigegeben. Quelle: Peter Endig
Anzeige
Leipzig

Fußgänger und Fahrradfahrer können dann von den Posadowskyanlagen in Höhe der Mierendorffstraße bis zur Zweinaundorfer Straße gelangen, hieß es.

Im November sollen die Bauarbeiten komplett abgeschlossen sein. Zuvor werde der Weg noch an den Haltepunkt Anger-Crottendorf angeschlossen. Die Schneise verläuft vom Lene-Voigt-Park in östliche Richtung. Die ersten drei Abschnitte sind zwischen 2003 und 2006 gebaut worden. Die Gesamtkosten für den Bau belaufen sich auf 290.000 Euro.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nachbarschaftsgärten gehören seit zehn Jahren zur grünen Lunge im Leipziger Stadtteil Lindenau. In einer 6500 Quadratmeter großen Baulücke zwischen Joseph- und Siemeringstraße gedeiht Obst und Gemüse, werden Schweine, Hühner und Hasen gehalten.

23.04.2014

Beim „Petersburger Dialog“ mit Vertretern Russlands an diesem Mittwoch in Leipzig will die deutsche Seite auch über die aktuelle Situation in der Ukraine sprechen.

23.04.2014

Kopfnüsse vom Klassenlehrer, Konfirmationskleider aus Gardinenstoff, erste Küsse in der Disco - in der neuen Serie "So war das damals" schreiben LVZ-Leser über ihre Kindheit und Jugend.

22.04.2014
Anzeige