Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Neun neue Mannschafts-Fahrzeuge für Leipzigs Freiwillige Feuerwehr
Leipzig Lokales Neun neue Mannschafts-Fahrzeuge für Leipzigs Freiwillige Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 15.07.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Es handelt sich dabei um eine Ersatzbeschaffung gemäß Brandschutzbedarfsplan. Zehn Fahrzeuge werden dafür aus Altersgründen aussortiert.

Vorgesehen sind die neuen Transporter für die Ortswehren Liebertwolkwitz, Hartmannsdorf, Süd, Holzhausen, Wiederitzsch, Lindenthal, Mölkau, Nordost und Miltitz. Zum Einsatz kommen die Wagen neben dem Personentransport auch beim Lotsendienst, Katastrophenschutzeinsätzen oder der Erkundung von Großbränden und Unwetterereignissen.

Die zehn alten Fahrzeuge sind nach Angaben der Stadt verschlissen und haben die Grenznutzungsdauer überschritten. Aufgrund der vorgesehenen Fusion der Ortswehren Hartmannsdorf, Knautnaundorf und Rehbach wird künftig ein Transportwagen weniger als bislang benötigt.

Bereits in der Vorwoche hatte der Stadtrat entschieden, dass die Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr mit neuer Schutzkleidung ausgestattet wird. Für die 1077 Einsatzkräfte werden 1219 Garnituren angeschafft. Die aktuelle Bekleidung ist zum Teil 13 Jahre alt und genügt geltenden Normen für Feuerwehrschutzkleidung zur Brandbekämpfung nicht mehr.

nöß/K.S.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Endlich ist der Sommer da. Es soll in den nächsten Tagen noch wärmer werden, bis zu 30 Grad am Wochenende. Am Freitag ist der letzte Schultag: Ein Startsignal für viele Leipziger, die in den Urlaub fahren wollen.

15.07.2014

Schon zum dritten Mal in diesem Jahr kann der Leipziger Zoo Nachwuchs bei den Giraffen melden. Bereits am vergangenen Donnerstag habe ein Giraffenmädchen das Licht der Welt erblickt, teilte der Zoo am Dienstag mit.

15.07.2014

Der Protest gegen eine Finanzspritze der Stadt Leipzig für den Katholikentag 2016 in Höhe von einer Million Euro wird lauter. Der Förderverein des Naturkundemuseums zeigt sich ebenso irritiert wie die Piraten-Partei, die eine strikte Trennung von Staat und Kirche fordert.

17.01.2017
Anzeige