Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Noch mehr Staufallen in Leipzig: LVB bauen neue Stationen am Bayrischen Platz
Leipzig Lokales Noch mehr Staufallen in Leipzig: LVB bauen neue Stationen am Bayrischen Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 18.10.2013
Die Haltestelle am Bayrischen Platz wird verlegt. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Das hat Umleitungen für die Straßenbahn zur Folge und bedeutet für den Autoverkehr eine weitere Staufalle, neben den ohnehin schon zahlreichen Umleitungen in Leipzig.

Die Bauarbeiten der LVB am Bayrischen Platz beginnen pünktlich zum Start der Herbstferien am 21. Oktober. Die Position der Haltestelle am Bayrischen Platz soll verändert werden, damit Fahrgäste nach Eröffnung des Citytunnels eine optimale Anbindung zwischen S-Bahn und Tram haben, teilten die LVB mit. Die jetzige Haltestelle „Bayrischer Platz“ in der Windmühlenstraße wird für die Linien 2 und 16 behindertengerecht umgebaut und in die Straße des 18. Oktober verlegt. „Bayerischer Bahnhof“ heißt die neue Station und liegt direkt neben der neuen S-Bahn-Station des Citytunnels. Die Tram 9 hält künftig in der Arthur-Hoffmann-Straße zwischen Windmühlen- und Riemannstraße.

Weil sich der Abstand zwischen den Haltestellen Bayrischer Platz und Roßplatz dadurch verlängert, bauen die LVB eine zusätzliche Station mit dem Namen „Härtelstraße“. Im vorigen Jahr wurde der Bereich in der Windmühlenstraße bereits vorbereitet. Nun wird die neue Inselhaltestelle zwischen Härtelstraße und Emilienstraße fertig gebaut. Insgesamt investieren die Leipziger Verkehrsbetriebe bei den Arbeiten rund um den Bayrischen Platz etwa eine Million Euro.

Viele Staufallen in den Herbstferien

In der Zeit vom 21. bis 24 Oktober fährt die Linie 9 deshalb zwischen Neuem Rathaus und Connewitzer Kreuz mit Umleitung über Peterssteinweg und Karl-Liebknecht-Straße. Für den Straßenverkehr kommt es bis zum Ende der Bauzeit am 23. November zu Einschränkungen. In der Windmühlen-, und Arthur-Hoffmann-Straße sowie der Straße des 18. Oktober wird es nur eine Fahrspur geben.

In den Herbstferien kommt es im Tramverkehr zu weiteren umfangreichen Umleitungen wegen Bauarbeiten der LVB. Straßenbahnsperrungen gibt es unter anderem bei den laufenden Arbeiten an der Gleiskreuzung am Westplatz und bei der Modernisierung der Wurzner Straße. Gleichzeitig beginnen am 21. Oktober die Gleisbauarbeiten in der Waldstraße zwischen Feuerbach- und Fregestraße. Für den Kfz-Verkehr gibt es im Zentrum-West wegen der Arbeiten vom 21. Oktober bis 16. November Einschränkungen.

Am Wochenende 9. und 10. November wird zudem die Straßenbahnlinie 4 umgeleitet. Die Arbeiten vor dem Hauptbahnhof und an den Gleiskreuzungen am Felsenkeller sowie am Westplatz werden wie geplant fortgesetzt.

Anne Grimm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit der Einladung für Mittwochabend ins Rektorat erwies Leipzigs Uni einigen ihrer Ehrenamtler die Ehre: Erstmalig lud sie zu einer feierlichen Amtseinführung der Gleichstellungsbeauftragten aller Fakultäten und zentralen Einrichtungen ein.

18.10.2013

Zweieinhalb Monate nach Verwüstung des Connewitzer Bürgeramtes ist eine Aufnahme des Servicebetriebes weiter ungewiss. "Der Termin der Wiedereröffnung steht noch nicht fest", sagte gestern der Leiter des Hauptamtes der Stadt, Christian Aegerter, auf LVZ-Anfrage.

18.10.2013

Temperamentvoll ging es zu, Mittwochabend im Zeitgeschichtlichen Forum: "Die Masse der Bevölkerung ist derzeit geschmacksmäßig versaut", verkündete Nährstoffberater Wolfgang Feil und beklagte den wachsenden Zuckergenuss.

19.05.2015
Anzeige